Er will es langsam angehen lassen weil er noch keine Gefühle hat?

6 Antworten

Er wolle auch erst mal mit dem Sex warten um mich nicht zu verletzten bzw dass ich dann nicht das Gefühl habe er würde mich ausnutzen wenn sich dann später rausstellt er hat keine Gefühle für mich entwickelt...

Ich würde ziemlich komisch gucken, wenn ein Mann so etwas mir sagen würde....^^` Das hört sich jetzt bescheuert an aber wenn man genauer hinschaut....Wie kann er den überhaupt die Zukunft voraussehen? Es kann trotzdem passieren, dass man trotz dem auf Sex wartet und das Interesse danach trotzdem verliert ...

...Das macht die Sache auch nicht besser sondern auch etwas stressiger und man könnte, dass auch ( wenn man damit übertreibt) es als Desinteresse verstehen...

Wenn du Sex haben willst und es gerne möchtest, weil Sex spaß macht und nicht weil du glaubst das der andere das Interesse verliert...Dann ist das auch kein Problem Sex zu haben...Aber wenn du Sex aus Angstgründen machst. Dann ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass der Sex schlecht ist und das man dann eher das Interesse verliert. Das man Sex machte war nicht schuld sondern die innere Motivation.... Sex macht man aus Überzeugung und weil man die Person mag und nicht weil es sich so gehört. ...Warten sollte man, wenn man wirklich keine Lust hat..Wenn man aber Lust hat aber es nicht tut, weil es sich so gehört, dann lügt man sich nur selbst an und das ist nicht attraktiv...Das zeugt von Unsicherheit und mangelnden Selbstwert...

Zuhause einladen muss ja nicht gleich SEX bedeuten. Man kann zu Hause auch viele Lustige Dinge tun außer Sex...Karten spielen zum Beispiel, Kochen, Filme anschauen....Das kommt natürlich stark darauf an wie Groß die Bude ist und was die Bunde so an Entertainment zu bieten hat...

Egal wie Groß die Bude ist aber je mehr Dinge man zu Hause machen kann, desto weniger hat man die Gefahr verführt zu werden ;)..Aber man kann den anderen ja dem anderen geschickt Grenzen setzten in dem man sich zu Hause trifft nur für etwas bestimmtes! z.B. "Ich lade dich bei mir zu Hause ein um gemeinsam eine Runde Billard, Karten, Videospiele zu spielen oder gemeinsam zu einen Schwimmwettkampf zu veranstalten wenn man ein Pool Besitz, zu Picknicken wenn man ein Garten hat oder den Garten gemeinsam verschönern etc ...Danach wird es Zeit sich zu Verabschieden. Man gibt natürlich die Zeit vor bis wann man Zeit hat und wann nicht mehr. Natürlich macht man das alles Tagsüber...

Wenn dein Typ sehr ungenau war....Und es nur darum geht, dich zuhause zu sehen....Dann ist es natürlich langweilig vor allem Abends..Abends kann man nicht viel machen außer faulenzen oder Filme schauen. Und da man Abend müde ist, ist die Wahrscheinlichkeit Groß, dass es um Intimitäten geht. Wenn du das willst, dann ist das alles in Ordnung.

Frag ihn doch mal was er genau machen will. Glaube nicht an " Reden"...Reden tut man sowieso xD. Rumzusitzen und Kaffee trinken kann man auch draußen....

Viel Spaß

Sandy

Wo ist das Problem? Sein Verhalten ist absolut vernünftig und fair, wenn du eine Gefahr siehst, dass Zuhause etwas laufen könnte (wozu immernoch zwei gehören...), dann sage ihm, dass du das nicht willst und ihr außerhalb etwas zusammen macht.

Zuhause treffen? Da ist das "Risiko", dass es vielleicht doch zu Sex kommt doch größer?

Vielleicht denkt er gar nicht so weit wie du... Manche Männer denken tatsächlich noch mit dem Kopf ;)

Glückwunsch😁endlich mal einer,der nicht gleich an Dein Höschen will...sei doch froh,so einen erwischt zu haben!

Bei mir läuft's meistens anders herum ab,deshalb treffe ich mich auch erstmal neutral und unverbindlich im Cafe,Restaurant zum kennenlernen.

Einladung nachhause sehen die meisten schon als Vorbote zu ^mehr^ an,was ich jedoch nicht will und auch immer vorher sage,schreibe.Ist halt intimer,privater in der Wohnung und man kommt sich zwangsläufig näher auf der Couch,als wenn man im Cafe einen Tisch dazwischen und mehrere Leute um einen hat😉 Mehrzahl der Männer hat jedenfalls beim schreiben schon Kopfkino und malt sich Chancen auf Sex aus...

Kann natürlich auch sein,er stellt sich nur brav,schüchtern,anständig🤔um Dein Vertrauen zu gewinnen...

Ich hatte jedenfalls schon viele Dates und bin vorsichtig,glaube nicht alles,was erzählt wird.

Wenn er wirklich Interesse an Dir als Mensch hat,nicht nur Deinen Körper will,trifft er sich mehrmals.Ohne,dass es zu Zärtlichkeiten kommt.Hat meine Erfahrung bisher jedenfalls gezeigt😊

Gefühle müssen sich natürlich entwickeln und wenn es nur freundschaftliche sind,ist doch auch ok.

Mein Freund zwingt mich was soll ich machen?

Ich bin seit fast 1 jahr mit meinem Freund zusammen. Ich bin 19 und er 21.

wir lieben uns sehr und er ist mein große Liebe aber wenn wir uns immer treffen zwingt er mich ihm eine zu blasen ich hab ihm öfters gesagt das ich das nicht möchte aber er meint das damit seine GefühlE mir gegenüber mehr werden. und außerdem verbietet er mir Sachen ich hab ihm 1x mal war verbietet und er haltet sich nicht mal dran. er will fast nie Sex von vorne sondern er mag es gerne anal ich hasse es aber ihm ist das sozusagen egal. beim streit wird er sehr schnell wütend und rastet aus wenn ich mich über etwas aufrege dann macht er sich "lustig" und nimmt es nicht ernst.

was soll ich machen meine Gefühle gehen schon irgtewie weg.

...zur Frage

Mein Freund holt sich ein runder 🤔?

Ich hab mit mein Freund noch kein Sex gehabt Wenn wir uns treffen , küssen wir uns nur und wenn er dann zuhause ist holt er sich ein runter Will er Sex haben?

...zur Frage

Er wollte sich doch melden?

Ich habe einen Mann kennengelernt, wir hatten paar Dates.Ich hab aber schnell gemerkt das es nicht ganz passt, außerdem hab ich ihm zu schnell meine Gefühle gestanden was ihn etwas überfordert hat.Jetzt wollen wir uns noch ein letztes Mal treffen, damit ich ihm seine Sachen geben kann, er meinte er meldet sich damit ich ihm seine Pullis geben kann...aber er meldet sich irgendwie nicht obwohl es ja seine sind.Was könnte das heißen...hat er wirklich keine Zeit, oder keine Lust mich zusehen oder will er es rauszögern da es ja unser letztes treffen ist.

...zur Frage

Wird man seine Affäre wieder los?

Wenn ein verheirateter Mann eine Affäre hat(eigentlich nur Sex mit ihr will) und ihr irgendwann erzählt, dass man eigentlich nur Sex mit ihr wollte, wie würde sie reagieren? Hätte sie Gefühle für den Mann? Wird man sie schnell wieder los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?