er verlässt mich nach 2 1/2 jahren beziehung

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich verstehe Dein Problem aber was da am Schluss steht nun leider wirklich nicht! Wenn er mir es ordentlich erklärt, wenn er es mir schriftlich verspricht!!! Sry, aber so kannst Du ihn sicher nicht wieder für Dich gewinnen! Was soll das denn dann werden? Du hast es mit schriftlich gegeben und nun ist jenes oder welches passiert, jetzt bekommst du aber???

Ein Kuss, hmm Es steht Dir wohl zu daraus gleich das schlimmste zu ziehen, aber ist das wirklich so schlimm? Ich denke ein Beziehungsaus kommt immer von zwei Seiten, so wie ich auch denke, dass ein solches Aus immer nur von wieder den zwei Seiten gekittet werden kann. Dazu sind aber oben stehende Forderungen MEHR als überflüssig. Was ihr machen solltet ist es zu versuchen ein Gespräch, ganz frei von Vorwürfen, zu führen, vielleicht mit einer neutralen Person als „Beisitzer“. Hier sollte dann auf den Tisch was anliegt und wie man es ändern kann. Allen voran natürlich die Frage ob man es ändern will. Hat man das geklärt und sind beide dazu bereit, dann muss man sich sicherlich neu finden, also annähern. Das braucht Zeit und geht nicht von jetzt auf gleich, wie auch eine Beziehung nicht von jetzt auf gleich zerbricht. Ich denke man kann es schaffen, sicher aber nicht mit Regeln und Vorschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinemausi1992
31.10.2012, 01:12

ja ich weis. ich möchte ja reden aber er nicht ihn hab ihm gesagt das, wenn er reden möchte, sich bei mir melden soll. ich weiß nur nicht wie ich mich in der schule verhalten soll weil wir auf die selbe schule gehen und uns auch sehen in den pausen!!!!

0

Okay, er hat eine Frau geküßt, die eine Lesbe ist. Laß die Frau doch in Ruhe, denn die ist doch gar nicht der Grund für eure Trennung, Dein Freund kann dir 10000 X schriftlich geben, daß er keinen kontakt zu ihr hält. Wenn sie sich sehen wollen, dann treffen sie sich. Du scheinst diesen mann sehr eingeengt zu haben. Er ist nicht dein Besitz, dein Eigentum. Du darfst ihm nicht vorschreiben, zum wem er Kontakt halten daf, zu wem nicht. Du solltest den Mann einige Zeit in Ruhe lassen. Es bringt dir ohnehin nichts, ihn so zu bedrängen. Stell dich darauf ein, daß er wohl endgültig einen Schlußstrich zieht. Das liegt nicht an der Frau/Lesbe. Das liegt daran, daß es in eurer Beziehung einfach nicht stimmt. Und da solltest du dich und dein Verhalten einmal hinterfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinemausi1992
31.10.2012, 01:08

mein verhalten war immer gut er sogar von mir verlngt über meine probleme zu reden was ich auch nicht grade gut kann aber ich hab es dann trotzdem gemacht weil eimen dann eine last befreit. und ich verlange das gleiche von ihn auch ich will ihm doch helfen können aber das kann ich nicht weil er nicht drüber redet!!!! und es liegt an der frau weil sie gefühle für ihn hat und das finde ich nicht schön sich an andere kerle ran zu machen die vergeben sind!!!!!!!!

0

lass ihn, wenn dann soll er auf dich zukommen und es dir erklären, aber wein ihm nicht hinterher! und wenn er es dir nicht erklären will, dann schieß ihn zum mond!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag doch was die zwei gründe sind damit man dir helfen kann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinemausi1992
31.10.2012, 00:49

er meint das ich nicht weiß was ich will und das andere mein zeug machen müssen!!! beides haut nicht hin!

0

Warum sollte ich diesen Text lesen?

Kannst Du Deine Frage nicht in3,4 oder 5 Sätze packen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinemausi1992
31.10.2012, 00:50

nein geht nicht wenn dann muss etwas vorgeschichte mit rein

0

Was möchtest Du wissen?