Er schreibt nur wenn er bock hat und macht was er will?

7 Antworten

Weder er noch du selbst solltet euch verkrümmen müssen.

Ihr seid verschieden was die Auffassung einer Partnerschaft anbelangt. Du solltest deine Wünsche nicht immer hinten an stellen. Sondern auch auf die Gefahr hin, dass du ihn nervst, bitten dich nicht warten zu lassen, sondern sich halt abmelden, damit du deinen Tag neu planen kannst.

Er hätte dich ja auch ins Ikea mitnehmen können, statt einfach den Strandbesuch platzen zu lassen.

Freiraum ist ja gut und recht aber ist es nicht so, dass er durch sein Verhalten den deinigen einschränkt ?

Wüsstest du, dass er etwas anderes geplant hat, müsstest du nicht warten sondern dir selbst etwas für den Tag vornehmen.

So viel Egoismus hat kaum Platz in einer Beziehung, so dass sich Beide wohl fühlen. Ein klein wenig Kompromissbereitschaft sollte schon vorhanden sein.

Sorry ist einfach meine Meinung, mir würde das nicht reichen auch wenn er sonst ein ganz lieber ist.

Lass ihm und auch dir genug Luft zum Atmen, in eurem Fall sogar im wahrsten Sinne des Wortes ;)

Durch die "t-shirt" Geschichte zeigt sich eindeutig, dass er noch nicht im Beziehungsmodus angekommen ist, denn wenn man mit jemandem richtig zusammen leben will, dann man man sich auch immer chique für den Anderen.

Er mag viel schwitzen, das tue ich auch, dann heißt es eben duschen und häufiger die Klamotte wechseln, dann ist das auch wieder gut.

Er mag dich sicher gerne, aber sein Single Leben mag er eben auch, deswegen ist ihm die Meinung (selbst von dir) von anderen erst einmal egal, denn zuerst kommt er.

Vielleicht ändert sich das auch noch, aber vielleicht auch nicht, das wirst du erst merken, wenn sich in dieser Richtung nichts tut.

Sollte sich was ändern, dann wird er automatisch "reinlicher" und wenn nicht, dann darf man da durchaus auch mal was sagen, also wenn du seine Partnerin bist.

Alles Gute!

Er sagte, er will sein Leben leben und hat kein Bock auf Kompromise oder so. Deshalb hatte er bis jetzt auch noch keine feste Freundin (Er, 24). Wenn er was machen will, dann macht er es und er kommt an erste Stelle.
Schau, deutlicher geht es doch gar nicht. Und ehrlicher auch nicht. Zumal sein Verhalten doch 1:1 passend dazu ist. 

Vielleicht braucht es Zeit bis er sich in die Beziehung eingefunden hat, und seine Pläne sich ändern. Bis dahin musst du wohl damit Leben zu behandelt zu werden. 

Was möchtest Du wissen?