Er schreibt mit anderen Mädels und trifft sich.. Kein KUMPELTYP!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eifersucht kann zu einem großen Problem in einer Beziehung führen. Dieses Messen mit zweierlei Maß ist ein altes männliches Schema von Machos. Sie selbst dürfen nahezu alles, aber wehe der Partnerin, die auch nur einmal mit einem fremden Mann spricht.

Aus meiner Sicht ist das Ausdruck tiefer Unsiherheit (auch wenn diese Menschen scheinbar sehr sicher wirken). Es zeigt für mich auch einen Mangel an Einfühlungsvermögen. Das steckt sehr tief in einem solchen Menschen drin. Es fällt ihm sehr schwer das zu ändern.

Aus meiner Sicht wäre es eine Chance darüber zu sprechen. Dabei müsste er aber auch in der Lage sein, seine Eifersucht als Problem zu erkennen, das mit ihm zu tun hat. Ich fände es nicht gut, sein Spiel mitzumachen. Du musst ihn ja nicht absichtlich provozieren, aber schau genau hin, was Du Dir zumuten willst. Natürlich gibt es auch Frauen, die das Spiel mitmachen. Sie können dann auf sehr subtile Weise den Partner in den Griff bekommen. Ob das aber für eine gute Beziehung taugt, möchte ich bezweifeln.

Was Du machst, musst Du natürlich selbst entscheiden, aber wenn Du nach einem Rat fragst, dann empfehle ich Dir das Thema anzusprechen. Aber sei Dir bewusst, dass das die Beziehung auf eine schwere Probe stellt, die sie entweder rettet oder sprengt.

Überleg dir mal wirklich, ob du mit diesem Typen weiterhin zusammen bleiben willst:

Mein Freund, hat sich heimlich mit einer " Freundin " zum spazieren getroffen mir vorgelogen er trifft sich mit einem freund kurz

Mal abgesehen davon, dass du nicht weißt, was wirklich zwischen den beiden gelaufen ist eine Lüge ein absolutes NoGo.

Er würde mich umbringen wenn ich so etwas tun würde, rasend vor eifersucht.

Man wird sich doch auch in einer Beziehung mit den männlichen Freunden treffen dürfen. Eine Beziehung basiert auf Vertrauen. Das ist bei dieser Art von Eifersucht nicht gegeben. Außerdem, wenn du befürchten muss, dass er handgreiflich wird, ist er dann wirklich der Richtige für dich. Deinen Freund sollst du lieben und nicht Angst vor ihm haben.

Du kannst dir überlegen, ob du ihn in einen ruhigen, sachlichen Ton darauf ansprichst. Aber wenn du jetzt schon überlegst, ob er deswegen handgreiflich wird, dann mach am besten Schluss mit ihm. Am besten nicht persönlich, wenn du befürchten musst, dass das ausartet.

Das Problem ist das er es nicht zugeben wird er wird sich rausreden ich kenne ihn. NUR ICH VERSTEHE diesen Sinn davon nicht. Er würde durchdrehen vor Wut deswegen verstehe ich nicht warum er sowas tut. Ich weiß nicht wie ich ihn drauf ansprechen soll, weil ich weiß das er durchdrehen würde das ich ihm das unterstelle und beweise habe ich nicht er versteckt ja selbst sein Handy.

Das ist Doppelbödigkeit! Als die Männer noch "Patriarchen" waren, war das wohl normal. Für eine Beziehung auf Augenhöhe taugt das nicht!

0

Eifersucht ist ein Beziehungskiller...du musst ihm Freiheiten lassen und dazu gehört es auch zu akzeptieren, dass er sich treffen dürfte mit wem er möchte. Eifersucht ist ein Zeichen kein Vertrauen zu haben - wie soll eine Beziehung ohne vertrauen funktionieren?

"ihm Freiheiten lassen" .... interessant, dass du die Freiheit des Freundes verteidigst, dass er sie belügen darf und sich heimlich mit anderen Mädels trifft. Aber umgekehrt, wird ihr diese Freiheit von ihm durch eine Eifersucht verweigert, dass die Fragestellerin sogar Angst vor körperlichen Angriffen von ihrem "Freund" haben muss?!

0

Sprich ihn ruhig und direkt darauf an. Sag ihm genau das, was Du uns geschrieben hast. Das er dich bestimmt vor Eifersucht " töten " würde, er aber selber, denselben Mist tut.

Er wird bis zum Ende versuchen sich rauszuwinden. Und irgendwann gelangt er an einen Punkt und er wird sagen: 'Das stresst mich zu sehr. Auf Wiedersehen.'

Wie du ihn ansprechen sollst? Auf jeden Fall nicht so wie die meisten Frauen. 'Na wie war dein Spaziergang mit Sarah?'

Frag ihn einfach warum er dir etwas verheimlicht.

"Mein Freund, hat sich heimlich mit einer " Freundin " zum spazieren getroffen mir vorgelogen er trifft sich mit einem freund kurz.. " ... das ist ein massiver Vertrauensbruch.

"Die Weiber dort rennen ihm nur hinterher und es NERVT!" ... wenn er dich schon belogen hat, kannst du ihm nicht mehr trauen.

"Er würde mich umbringen wenn ich so etwas tun würde," ... dann nimmt er sich ein Recht raus, dass er dir nicht zugesteht.

Jetzt musst du entscheiden, ob du so eine Beziehung führen willst, oder nicht ... Sry!

Sehe ich auch so... wenn du angst haben musst das er jede dahergelaufene bespringt hat das keinen zweck es gibt typen die ansrand haben (ja tatsächlich die gibt es wirklich^^)

0

sag ihm dass er das lassen soll

Was möchtest Du wissen?