Er schnarcht ich kann nicht schlafen was soll ich nur bloß machen :((?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mein Freund schnarcht nicht mehr! Bis vor 3 Monaten hat er hat auch geschnarcht. Das war für mich echt die Pest. Dauernd aufwachen, anstupsen, dann wieder von vorne. Er wollte zuerst nichts dagegen machen, aber dann war es ihm doch wichtig genug, das Ganze etwas ernster zu nehmen.

Im Schlaflabor wurde ihm gesagt, dass er die Rückenlage vermeiden soll. Nach langer, langer Suche und vielen Sinnloskäufen haben wir dann eine schwarze Weste gefunden, die super funktioniert! Ist nicht ganz billig, ca. 200 €, aber ich kann nur sagen, es hat sich für uns total gelohnt. Nachts ist es wieder wunderbar ruhig, und auch er fühlt sich viel fitter und ausgeruhter. Allerdings musste er sich erst ein paar Tage an die Seitenlage gewöhnen. Aber was ist das schon im Vergleich zur jahrelangen Schnarchfolter? Außerdem ist das Gesäge alles andere als sexy... Ich bin auf jeden Fall SEHR glücklich, dass mein Freund nicht mehr schnarcht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit deiner Zunge eine art klack Geräusch machen, dass hilft mir immer wenn jemand schnarcht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist immer so wenn jemand bei mir ist und schnarcht ticke ich ihn immer an und er hört für eine Zeit lang auf..in der Zeit schlafe ich dann immer ein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in unserem miethaus sind die wände überhaupt nicht isoliert ich höhr einen von nebenan schnarchen und kann nichts dagegen machen das ist so ätzend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach ihn kurz aufwecken oder woanders hinlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kissen ins Gesicht drücken :p irgendwann hört er auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohropax besorgen für die Zukunft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?