Er sagt, dass er mich liebt, aber ich zweifel daran irgendwie...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er sagt das er Dich liebt dann gehe ich mal auch davon aus das es tatsächlich auch so ist doch das ändert nichts an der Tatsache das es von ihm überhaupt kein feiner Zug ist nicht zu dem einmal gesagten zu stehen. Ich muss Dir auch sagen, das ich nicht nachvollziehen kann warum es ihn nervt wenn Du von ihm verlangst und erwartest das er seine Versprechen auch einhält und wenn er das nicht tut und obendrein offensichtlich öfters mal dann können auf Dauer auch schon mal diverse Zweifel hinsichtlich seiner wahren Absichten aufkommen.

Danke für den Stern.

0

Es ist vollkommen normal dass du zweifelst, leider besteht die Kunst in einer Fernbeziehung darin nicht zu zweifeln obwohl es normal wäre, wäre dies so einfach, würden nicht so viele Fernbeziehungen scheitern.

Etwas seltsam finde ich dieses sauer werden oder off-gehen allerdings schon, also ich müsste schon sehr genervt sein und wirklich keinerlei Sympathie mehr übrig haben um so mit einem Menschen umzugehen der mir eigentlich doch wichtig sein sollte. Doch jeder Mensch ist anders und eigentlich solltest du ihn schon etwas besser kennen als wir.

Erst einmal möchte ich das du darüber nachdenkst, ob dies wirklich der Ort ist so eine Frage beantwortet zu bekommen oder ob gute Freunde nicht geeigneter wären. Andererseits ist die Antwort hier emotionslos.

Also dann, wenn man da so na dran ist wie du und emotional involviert dann ist jeder Kontakt der nicht zu Stande kommt natürlich eine kleine Zurückweisung. Aber manchmal ist der Grund viel unspektakulärer. Z.B. könnte dein Freund einfach ein totaler Durchhänger sein (entschuldige die Wortwahl). Ich kenne viele Personen die sagen wir mal ein alternatives Verstädnis zu Terminen und Zeit haben, dass verleidet mir aber die Freundschaft nicht.

Natürlich kann ich nun aufgrund der wenigen Informationen kaum eine qualifizierte Antwort geben. Daher möchte ich nur dafür pledieren das etwas nüchtern zu betrachten. Manchmal ist ein Stein eben nur ein Stein ;).

Versuch doch einfach noch einmal ruhig ihm deine Sorge zu schildern. Es ist ihm sicherlich daran gelegen, dir deine Angst zu nehmen und das zu klären.

15

"Ruhe", ja, das ist so eine Sache bei mir.

0

On-Off-Beziehung, wie kann man sich davon lösen?

Ich bin seit mehr als 10 Jahren in einer On-Off-Beziehung und schaffe es nicht mich davon zu befreien. Mein Freund macht sich oft gedanken über sein Leben. Mal sagt er das er mich Liebt, hilft mir mit wenn ich was brauche, dann kommen wieder Phasen andem er sich nicht sicher ist ob er mit mir zusammen sein will, dann macht er schluß und späterstens nach einen Monat sind wir wieder zusammen. Wenn diese Phasen auftretten, dann ist es meistens so, dass er mich vor die Wahl stellt und z.B. sagt entweder ich schmeiße die Schule (hole mein Abi gerade nach) und mache eine Ausbildung oder es hat mit uns keinen Sinn mehr, also es gibt dann keine Zukunft für uns. Dann beruhigt er sich wirder , entschuldigt sich, sagt alles was ich hören will, das er mich über alles liebt und nur mich als Frau haben will, ich bin die einzige Frau mit dem er eine Familie vorstellen kann, und schon werde ich weich und wir kommen dann wieder zusammen. Es ist dann so, als wäre nichts gewesen zwischen uns. Ich selbst bin vor lauter On-Off verwirrt. Es ist nicht so das wir uns nicht Lieben. ich weiss selber nicht was mit uns beiden los ist und warum wir uns selbst das antun.

Ratschlage?

Danke!!

Es ist nicht so das wir uns nicht Lieben.

...zur Frage

Lügt er mich an oder liebt er mich wirklich?

Hey

Ich und mein Freund führen eine Fernbeziehung. Wer sowas mal durchgemacht hat oder gerade jetzt in einer Fernbeziehung ist weiss wie schwer es manchmal sein kann. Das Problem liegt daran das wir uns cirka ein mal im Monat sehen aber wir so selten schreiben. Er meldet sich nie. Ich finde als Junge sollte man sich zuerst melden und ihr könnt mich jetzt damit vollreden das ich mal anschreiben soll oder das er vielleicht will das ich anschreibe, aber das ist es nicht und ich will auch nicht. Ich vermiss ihn wirklich sehr und ich will mit ihn schreiben, telefonieren oder was auch immer. Langsam denke ich er liebt mich nicht oder so. Was soll ich tun? Wenn wir uns sehen dann sagt er immer ich hab dich voll vermisst und so aber wenn das stimmen würde, würde er sich melden oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?