"Er möchte mich in der Schule nicht richtig küssen, weil er nicht will, dass alle anderen so zuschauen"?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das bedeutet, er findet Küssen peinlich. Er ist einfach noch etwas unreif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt manchen Menschen die es nicht gerne mögen wild rumzuknutschen in der Öffentlichkeit. Akzeptiere das einfach es hat ja nichts damit zu tun das er dich nicht liebt oder sonst was. Hauptsache er gibt dir wenigstens einen Kuss oder hält deine Hand in der Öffentlichkeit. Solange er dich richtig küsst wenn ihr alleine seid dann passt doch alles 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alina35569
15.09.2016, 19:41

ich meine kein rumknutschen. Ich meine einen kurzen normalen Kuss. Kein Geknutsche. Aber so ein Pippifax wie ein Küsschen ist meiner Meinung nach dann schon komisch...als wäre ich ihm peinlich, so fühlt sich das dann an. Denn ich persönliche würde ihn sehr gerne jeder Zeit, egal ob wir in der Öffentlichkeit sind oder nicht, küssen, weil ich ihn liebe. Anscheinend liebe ich ihn mehr

0

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich könnts auch nicht leiden, meine Freundin (wenn ich denn eine hätte) vor allen anderen zu küssen. Aber nicht, weil ich ein Problem damit habe, anderen zu zeigen, wen ich liebe. Küssen, also so richtig küssen, fühlt sich für mich intim an und das ist etwas, von dem ich einfach nicht möchte, dass andere mich dabei sehen.

Solange er dich, wenn ihr zu zweit seid, richtig küsst, ist alles gut. Das heißt, sofern er dieses Argument auch ernst meint. Aber am Besten ist, du unterhältst dich mit ihm noch mal darüber, fragst ihn, ob er dir beschreiben kann, wieso er das nicht will, wie er sich dabei fühlt. Dann sagst du ihm, wie du dich dabei fühlst, denn ein Gespräch räumt die meisten Probleme auch einfach so aus dem Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alina35569
15.09.2016, 19:39

dann ist die Angst vor anderen wohl größer als das Bedürfnis seine Freundin zu küssen? Das ist doch keine Liebe dann...als ob man, wenn man jemanden liebt, sich vor anderen schämt die Person zu küssen

0

Küssen ist etwas Intimes, nicht jeder mag das anderen zeigen oder andere dabei zusehen lassen. Ich interpretiere sein Verhalten anders: du bedeutest ihm sehr viel, ihm ist Sache ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alina35569
15.09.2016, 19:42

wieso sollte ich ihm denn viel bedeuten, wenn seine Angst vor anderen größer ist als das Bedürfnis mich oft zu küssen?? vor allem, wenn ich ihm schon mal erzählt habe, dass ich ihn richtig küssen möchte. Ich meine damit kein wildes Rumgeknutsche, sondern einfach einen kurzen normalen Kuss anstelle eines Schmatzers

sehr ernst meint er das?!

0

Ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn jemand in der Öffentlichkeit nicht wild rumknutschen will. Du kannst noch einmal mit ihm sprechen, aber am Ende solltest du seine Meinung respektieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er dich ausserhalb der schule richtig küsst ist doch alles in ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alina35569
15.09.2016, 19:43

achso, und dass ich ihm in der Öffentlichkeit anscheinend zu peinlich bin, das ist doch alles in Ordnung oder wie?

0
Kommentar von DJFlashD
15.09.2016, 23:06

ja. es ist nicht jedermans sache solche privaten Dinge wie leidenschaftliche küsse in der öffentlichkeit zu haben. Er fühlt sich da wie auf dem präsentierteller weil einfach alle hin gucken und ich weiß nicht wo da das problem ist, wenn das eure privatsache bleibt^^

1

Du hast recht du bist ihm zu peinlich. Er liebt dich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?