Er meinte, er hatte sehr hohe Erwartungen vor dem ersten Date. Ist damit das Aussehen gemeint?

6 Antworten

Dahinter kann alles stecken, finde ich.

"Vor dem ersten Date hatte ich sehr hohe Erwartungen" kann bedeuten:

  • Ich hab mich so dermaßen reingesteigert in meine Vorstellung von dir. Doch du hast es geschafft diese aufgebaute Erwartung zu erreichen
  • Ich hatte immer ein absolutes Idealbild wie eine Frau zu sein hat um mich bei einem Date an der Stange zu halten, so das ich ein zweites Date möchte
  • Ich hatte ja gewisse Vorstellungen darüber wie meine Datepartnerin zu sein hat, naja du hast es in die zweite Runde geschafft
  • Ich hab mich so dermaßen selbst unter Druck gesetzt dadurch, eigentlich total unnötig denn unser Date war großartig/ zufriedenstellend

etc pp

Kommunikationsebenen.... der eine sagt etwas, will damit irgendwas bestimmtes ausdrücken.... der andere empfängt die Worte, interpretiert die Nachricht individuell anders aufgrund persönlicher Vorerfahrung/ Eindrücke.

Vielleicht meinte er es ja nicht böse oder überheblich.

Vielleicht lernt er daraus für seine Zukunft, das er lieber zwei Mal nachdenkt was er wie sagt... vor allem bei "offenen Geständnissen" innerhalb der ersten Kennlernzeit.

Danke für deine Antwort. Ich denke er ist einfach ein Mensch, der dieses gewisse Gefühl sehr schnell braucht, um sich auf eine Person auch einlassen zu können. So hatte er es mir auch beschrieben. Zweifel hatte er ja bei mir. Und ich habe halt die Bedenken, dass es am Aussehen liegen würde

0
@nicole3222

Beantworte mir/dir mal bitte folgende Frage:

Bestehst du, nicole3222, einzig und alleine nur aus deinem Äußeren?

0

Ich würde nicht direkt vom aussehen ausgehen. Es kann auch daran liegen, dass ihr euch nicht so gut verstanden habt wie erwartet. Ich hatte auch schon ein Date mit einem jungen Mann, wochenlang geschrieben, vollkommen begeistert, hab mich unfassbar auf das Treffen gefreut - maßlos enttäuscht. Hatte nichts mit seinem Aussehen zu tun, es hat live einfach nicht so gepasst wie erwartet.

Was hat für dich nicht gepasst in der Realität?

0
@nicole3222

Wir hatten keine Themen über die wir reden konnten. Es war anderweitig auch einfach irgendwie merkwürdig. Keiner wusste so richtig wie man auf die andere Person reagieren sollte.

0

Kann alles heißen,aber wenn er Aussehen gemeint hätte,ist er sowieso ein Arsch,da er dann sehr oberflächlich ist und es ihm nicht auf den Charakter ankommt, weil wie du gesagt hast habt ihr ja ziemlich lange miteinander geschrieben

Du hast auf keinen Fall was falsch gemacht,vergiss ihn einfach :)

Also gehst du davon aus, dass es am Aussehen gelegen hätte?

0
@nicole3222

Weil er sonst nicht so schnell den Kontakt abgebrochen hätte und sich auch anders verhalten hätte, aber wie gesagt ist es nur meine Meinung:))

0
@Lxloxkan27

Was denkst du wie er sich dann eher während und auch nach den Dates verhalten hätte?

0
@nicole3222

Er hätte nach dem zweiten Date nicht direkt Kontakt abgebrochen,sondern sich mindestens irgendwie erklärt,wieso er den Kontakt abbrechen möchte und ihm wäre es wichtiger dich erst Mal kennenzulernen als das ihr euch kennenlernt.. was aber auch sein kein,hatte ich vergessen zu erwähnen, ist das er vllt mit der Situation überfordert war, was ich aber eher für unwahrscheinlich halte :)

0

Leider hast du ja nicht geschrieben, in welcher Weise ihr euch geschrieben habt. So kann man z.B. viel über die Schule oder die Familie, über Freizeitaktivitäten oder sportliche Neigungen schreiben. Das sind die eher neutralen Themen, die aber trotzdem Bindungen aufbauen. Wenn in den Briefen dagegen Erwartungen behandelt werden, ob der andere z.B. auch gern gestreichelt werden will und wenn, wo ihm das am schönsten ist. Oder wenn man erwähnt, wie man sich ein schönes Küssen vorstellt, dann wird die Sache beim ersten Treffen deutlich schwieriger.

Die hohen Erwartungen bei deinem Freund würden sich dann sicher nicht auf dein Aussehen beziehen, sondern auf dein Verhalten. So könnte er z.B. erwarten, dass du beim Küssen intensiv mitgehst, d.h. mit der Zunge lustvoll aktiv bist und viel Leidenschaft durch Körperbewegungen und Lautäußerungen zeigst. Genau das ist es, was Jungen als total erotisch erleben. Ein Mädchen, das nur still hält, erfüllt also in dieser Hinsicht die hohen Erwartungen nicht.

Ich verstehe was du meinst. Natürlich kann ich nicht in seinen Kopf schauen. Und seine wahren Absichten kann ich auch nie wissen. Aber es schien mir auch eher so, dass er nach dem zweiten Date diese starken Zweifel mir bezüglich hatte. Ich war bei ihm und klar, kamen wir uns auch nahe. Aber ich bin in solchen Situationen oft recht unbeholfen und war wahrscheinlich überhaupt nicht so, wie er sich eine Freundin in der Hinsicht wünscht. Trotzdem habe ich diese Bedenken, dass es an meinem Aussehen lag. Dass er sich keine Beziehung vorstellen konnte

0

Ich selbst würde nie jemanden fragen, ob ich so ausgesehen oder mich verhalten habe wie erwartet. Das tönt für mich, wie wenn ich Erwartungen anderer gerecht werden muss, etwas womit ich mich nur unter Druck setze, und wobei Selbstzweifel oder Wut aufkommen würden, wenn dann die Erwartungen nicht erfüllt sind.

Wenn das Aussehen der Grund gewesen wäre, dann denke ich, wäre es gar nicht zu einem zweiten Date gekommen. Wenn zwei Menschen sich das erste Mal sehen, entscheiden wenige Sekunden darüber, ob sie sich optisch attraktiv finden oder nicht. Und das spürt man zumeist am Gesichtsausdruck, wenn jemand sich gar nicht vom anderen angezogen fühlt.

Was möchtest Du wissen?