Er meint er hatte viele freundinnen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn er schon viele Beziehungen hatte, dann ist er ein Beziehungshüpfer, schnell rein und schnell wieder raus.

D.h. wenn er bekommen hat, was er will, dann zieht er wieder die Fluchtschuhe an.

Also: Bevor du dich auf mehr einlässt, lerne ihn erst mal richtig kennen und wenn er das durchhält und dich nicht ständig bedrängt, er dich auch besser kennt, dann kannst du dich ihm emotional und körperlich mehr nähern.

Aber eine Garantie gibt es nie.

Dann läßt du dir eben Zeit mit ihm. Wenn er über Monate am Ball bleibt, dann wird er es wohl ernsthafter meinen, als wenn er schon nach einer Woche sein Ziel erreicht.

Wenn du einen Jungen magst und eine Beziehung willst, sollte die Vergangenheit keine Rolle spielen.

Wenn du unsicher bist, lerne ihn erst besser kennen, bevor ihr den nächsten Schritt macht. Du musst nichts überstürzen.

Meinst du ich sollte ihn darauf ansprechen oder es einfach mit ihm versuchen

0

Du könntest mit ihm drüber sprechen, dass du durch seine Aussage verunsichert bist. Über Einzelheiten aus vergangenen Beziehungen zu sprechen halte ich für kontraproduktiv. Meist verunsichert das noch mehr.

2

Hallo,

dein Freund ist der Meinung das er diese Erfahrung der viele Freundinnen für sich braucht.

Durch den ständigen Wechsel jedoch hat er erkannt das da niemand ist, der ihm das geben kann was er sucht.

Du wirst auch so eine Person sein, die ihm schon jetzt nicht das geben kann was er sucht, sonst wäre deine Angst nicht in dir.

Ich hatte mal einen Freund der wollte die wahre Liebe kennenlernen. Die wahre Liebe ist die Liebe, die du nur einmal wirklich siehst, wenn du sie ansiehst.

Ihr werdet aber niemals zusammen kommen, denn jedes weitere treffen würde Euch was vorlügen.

Deshalb bedenke, und akzeptiere deine Enttäuschung.

Alles Gute!

Ja du musst deinem Freund geben was die anderen nicht geben können und habe keine Anst du kannst im Anst einjagen 

Ehrlich gesagt wäre ich mir zu schade für ihn, denn so wie sich das anhört wärst du auch nur eine unter vielen!

Das weisst du erst, wenn du es versucht hast.

Die Gefahr verletzt zu werden besteht immer, wenn du eine Beziehung eingehst.

2

lass dir zeit damit mit ihm ...äähh...intimer zu werden.....wenn er dich libt,wird er´s verstehen....wenn nicht,wollte er nur....nja...weißt schon

möglichkeit 2 ist,daß er dich auf eine sehr unbeholfene art beeindrucken wollte.....und damit sagen wollte,wie erfahren er schon ist...

Fuckboy würde ich sagen

Wie alt bist du denn? Und wie lange kennt ihr euch denn schon? :)

Ich bin 16 und wir kennen uns seid 1 jahr

1
@Haileybiebs

Okay, dann nimm den Rat von ninchens an. Lass nichts überstürzen, lerne ihn einfach besser kennen, bevor ihr zusammen in eine Beziehung geht. Dann kannst du dich auch jederzeit umentscheiden. Von Gespräch zu Gespräch wirst du dir sicherer. Und die Gefahr verletzt zu werden, besteht leider immer. Viel Glück und Gottes Segen dir :-)

1

Wenn ihr euch mögt ist es egal was vorher war.., ausserdem weißt du ja nicht welche arten von Beziehung das waren`?

Was möchtest Du wissen?