Er liebt mich und ich liebe ihn aber er will nicht mit mir zusammen sein, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na das ist doch super respektive es wäre doch super für dich, wenn hinter den Worten von diesem Jungen auch noch die entsprechenden Taten stehen würden. Im Prinzip aber hast Du dir diese Situation selber zuzuschreiben. Was hat dich denn eigentlich geritten, diesem Jungen so aus heiterem Himmel ein Liebesgeständnis zu machen und das noch ohne dich auch zuvor nur annähernd der möglichen Gefühle von dem Jungen zu vergewissern. Zwar hat der Junge dir entgegnet er würde dich auch lieben aber was diese Worte nun Wert sind, das ist dir nun wohl auch bewusst geworden. Übrigens, damit Du nicht ganz so traurig bist, verrate ich dir ein Geheimnis. Selbst wenn Du mit dem Jungen zusammen gekommen wärst, es wäre nur für eine relativ kurze Zeit gewesen sprich den Bund der Ehe hättet ihr nie und nimmer geschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, dein Herz ist noch heil, sonst würdest du hier nicht schreiben können.

Vielleicht fühlt er sich einfach noch zu jung für eine Beziehung. Das musst du akzeptieren.

Du kannst aber ja mit ihm einfach nur befreundet sein. Man muss nicht immer gleich eine Beziehung draus basteln, wenn einem mal ein Junge sympatisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ich Dich auch" sagt sich eben leicht und ist, wenn es so wie hier gesagt wird, nicht ernst zu nehmen. Alles nur leicht dahin gesagte Worte.

Da muss schon noch mehr kommen.

Der Typ ist es nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja :/ Die Aktion selbst ist ziemlich mies, aber du kannst ihn nicht zu einer Beziehung zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?