Er liebt mich nicht mehr was nun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

so leid es mir für Dich tut aber:

Ich hab mir für ihr gewünscht das er bald glücklich ist und ein Mädchen findet die ihm all das gibt was ich Ihm nie geben konnte. Die ihn frei lässt und akzeptiert was er will. Das er jemanden finden wird den er über alles liebt und ich jemand findn werde der mich liebt. Darauf schreibt er sowas wie ich soll aufhören ich raube ihm damit die Luft zum atmen >

Hiermit hast Du ES schon wieder getan.

Offensichtlich erträgt Dein Exfreund dieses "Erdrücktwerden" nicht mehr. Bitte lass` ihn doch endlich atmen. Und gib ihn kommentarlos frei, anstatt ihn mit "Segenswünschen", die er Dir ohnehin nicht abnehmen wird, zu überfrachten.

Alles Gute.

Absolut richtig. Dieses "schlechte Gewissen" verbreiten, das trägt mit Sicherheit nicht dazu bei, das es besser wird.

4

Trennung tut immer weh egal ob man den Menschen liebt oder nicht. Wenn einen der Mensch nicht ganz egal ist. Würde auch sagen mach einen Therapie das die nächste Beziehung nicht auch so endet. Wie würdest du dich fühlen wenn dein Ex so drauf gewesen währe wie du? Überleg nächstes mal besser wie du dich fühlen würdest wenn du jemanden hättest der so ist wie du.

Lass ihn Ruhe mal Abschalten und von dir Runterkommen bitte!!! Finde hast ihn Lange Genug die Luft zum Atmen genommen, schau auf dich mach mal was für dich. Weil nur für eine Beziehung zu Leben ohne Freunde ist auf dauer gift für jede Beziehung. Und jeder braucht seine Freiräume in einer Beziehung, Vertrauen sollte man schon haben ansonsten scheitert jede Beziehung vor allem eine Fernbeziehung.

mach doch eine therapie...oder triff dich solange mit deinen freundinnen bis der schmerz vergeht... es wird wieder, auch wenn du das jetzt nicht sehen kannst. aber dir ist ja schon klar, dass es so nicht weitergehen konnte, du nimmst ihm ja jegliche luft zum atmen mit dieser kontrollsucht... arbeite an dir, dann wird insgesamt ALLES besser werden. viel erfolg!

Es sind aller guten Dinge halt drei und du hattest nicht nur bereits eine zweite, du hattest auch schon eine dritte Chance und hast leider nichts gelernt. Das ist auch kein großes Wunder und gar nicht so sehr deine Schuld, es liegt einfach daran, dass er keineswegs perfekt für dich ist, sondern ihr beide leider ganz und gar nicht zueinander passt.

Es gibt Menschen die brauchen viel Freiraum und es gibt Menschen der Welt ist nur heil solange sie den Partner sehen, riechen, spüren können. Tja und er gehört zur einen Gruppe und du zur anderen, damit geht es euch einfach wie Lady Sunshine und Mr. Moon oder weniger prosaisch ausgedrückt, ihr habt nicht den Hauch einer Chance gemeinsam glücklich zu werden. Einer von euch beiden müsste immer seine Wünsche zurück stellen.

Leider arbeitest du als geborene Drama Queen unglaublich mit emotionalem Druck. Das hier

Ich hab mir für ihr gewünscht das er bald glücklich ist und ein Mädchen findet die ihm all das gibt was ich Ihm nie geben konnte. Die ihn frei lässt und akzeptiert was er will. Das er jemanden finden wird den er über alles liebt und ich jemand findn werde der mich liebt.

Kannst du meinetwegen denken, aber wenn du das deinem Ex so schreibst oder ins Gesicht schleuderst, das ist einfach nur gemein und unfair. Damit quälst du ihn, du bist die großzügige und er der fiese, gemeine, der keine Rücksicht nimmt. Dabei warst du bei deiner zweiten und dritten Chance doch auch nicht bereit deine Bedürfnisse für die Beziehung zu verneinen aber jetzt bist du ach so großzügig und er der Egoist. So geht man nicht mit jemanden um den man liebt!

Darauf schreibt er sowas wie ich soll aufhören ich raube ihm damit die Luft zum atmen und sein herz Bricht in 1 Million stücke. Aber sowas schreibt man doch nicht wenn man nicht mehr liebt oder?

Doch! Es kann einem sehr wohl weh tun wenn eine Beziehung scheitert, auch wenn du seine Liebe zu Mus zerquetscht und aufgerieben hast. Es gab ja schöne Zeiten und auch er hat die Erinnerung daran, es tut ihm natürlich genauso weh, dass dies leider einfach keinen Bestand haben konnte weil du ihm den Abstand nicht geben konntest den er aber einfach braucht. Es tut aber noch viel mehr weh, wenn der andere dann sein Leid zelebriert und - obwohl er letztlich einem selbst kein Wahl gelassen hat - einen nun als den Schuldigen hinstellen will.

Mag sein, dass dich deine Erinnerungen quälen, er braucht gar keine Erinnerungen die ihn quälen, das erledigst schon du, besser als es jede Erinnerung es je könnte. Wenn du ihn wirklich liebst dann höre bitte auf ihn so unerträglich unter Druck zu setzen.

Erstmal tut es mir Leid für deine Beziehungskrise.

Zweitens: Per SMS Schluss machen ist echt feige...

Ich würde ihn erstmal in Ruhe lassen, wenn er wirklich noch Gefühle für Dich hat, wird er zurück kommen.

Versuch dich am besten abzulenken. Unternehm etwas mit Freunden, geh feiern, schau dir ein paar Filme an uvm.

Hast Du dich denn mal gefragt warum du so eifersüchtig bist? Hat er mit anderen Mädchen geflirtet oder Ähnliches? Oder hat die Eifersucht keinen Grund?

Eifersucht macht die Beziehung nur kaputt, besonders wenn es so extrem ist, das der/die Partner/in keine Luft zum atmen hat. Jeder braucht seinen Freiraum und Zeit für sich, auch während einer Beziehung!

Er hat Schluss gemacht, weil Du ihm die Luft zum Atmen genommen, ihn zu Tode geliebt hast ............. und selbst jetzt erdrueckst Du ihn immer noch !

Gib doch mal Ruhe und lasse ihm Zeit, ueber Alles nachzudenken,

giib ihm Zeit, Dich zu vermissen !

Das waere die einzige Chance, die ich noch fuer Dich sehe.

Klammere Dich nicht an ihn und Eure Erinnerungen, sondern lebe Dein eigenes Leben.

Viel Glueck.

Du kannst es nicht ändern. Schreib ihm nicht mehr, pack Erinnerungen in eine Kiste und lenk dich ab. Mit der Zeit kommst du drüber hinweg. Du wirst aus dieser Erfahrung lernen, denn wenn du jemanden einengst wird er dich verlassen. Er war auch nicht der Richtige, sonst hätte es funktioniert.

Du hast ihn mit deiner Art tatsächlich die Luft zum Atmen genommen.

Das schreckt mit der Zeit jeden Mann ab.

Vielleicht solltest du dir mal professionelle Hilfe holen.

doch, er liebt die nicht mehr, versucht dir aber möglichst nicht weh zu tun...das dumme dabei ist, er erzeugt ständig hoffnungen bei dir....lass ihn los...es gibt deinen richtigen da draussen...

Lass' ihn gehen. Wenn du es 2 mal nicht gelernt hast, denkst du du lernst es beim 3. MAL?

Ich denke das er genau so daran zweifelt. Kein Wunder nachdem was du schreibst. Da hält es ja kein Mensch aus mit so einer Verrückten.

Was du machen sollst?

Tja, einfach nix, lass ihn gehen ;) es gibt noch genügend tolle Männer!

Glaube kaum, dass du einen Mann bei dir haben willst, der dich nicht liebt!

Lass ihn ziehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn er Dich wirklich noch liebt, kommt er von selbst zurück.

Ich halte Dir die Daumen. :))

Was möchtest Du wissen?