Er liebg mich aber ich mag ihn nur...was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jungs sind gerade dann "nett" wenn sie nur das Eine wollen, sei bitte nicht so naiv. Außerdem ist es kompletter Schwachsinn dass er dich liebt, er kennt dich kaum, nur vom Schreiben verliebt man sich nicht und schon gar nicht nach 2 Tagen! Wenn du nichts von ihm willst breche den Kontakt ab. Wenn du ihn näher kennenlernen willst treffe ihn, aber bitte nur an öffentlichen Orten oder wenn andere dabei sind. Gehe lieber auf Nr Sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du dir ziemlich sicher bist, dass er nicht nur das eine will, muss ich leider dir sagen: du weiß noch nicht was es alles im Leben gibt..

Keiner kann wissen ob er nur das eine will oder wirklich in dich verliebt ist. Ich sage dir nur du musst realistisch denken. Er schreibt nach einigen Tagen schreiben das er dich liebt. Gut, ihr beide seit in der Pubertät und da kann man das vielleicht glauben das man sich in jemanden verliebt hat. Aber zur Liebe gehört viel mehr als nur schreiben. Liebe entwickelt sich mit der Zeit und in der Realität wenn man Sachen unternimmt etc. 

Wahrscheinlich ist er "verliebt" in dich, also er schwärmt von dir. 

Du solltest aufjeden Fall deine Grenzen kennen, sobald er dich küssen will etc. und du es nicht willst, tu es nicht. Auch wenn du ihn dabei möglicherweise verletzt, es ist egal. Ein Kuss etc. muss von beiden Seiten mit Gefühlen kommen, wenn nur einer will und der andere nicht, muss der Küssende es akzeptieren. Wenn er es nicht akzeptiert, dann weiß du er will nur das eine, höchstwahrscheinlich..

Trefft euch doch mal irgendwo in der öffentlichkeit in einer Eisdiele, und wer weiß, vielleicht findest du ihn ja auch ganz nett, oder er dich nicht mehr so nett, oder wie auch immer. Du merkst viel mehr als vom schreiben :).

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass du dich mit ihm verabredest, aber nur in Begleitung einer Freundin, damit du sicher gehen kannst, dass er dir nichts antut (Leute die schreiben wirken an erster Stelle nett, aber sind sie es wirklich?)

Die Freundin kann aktiv mit dabei sein, oder irgendwo in der Nähe euch beobachten, je nach dem.

Sage aber nicht , dass du deine Freundin mitnimmst. sage ihm an dem Tag an dem du dich mit ihm triffst, dass du Sie mitnehmen wolltest, da du schüchtern bist alleine irgendwo hinzugehen(, da es das erste Mal ist)

Oder wenn sie passiv mit dabei ist, erst gar nicht , dass du sie mitgenommen hast


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt, als wäre er ein bisschen einsam und verzweifelt. Triff ihn ruhig oder nimm ihn mal mit auf ne Feier oder zu ner Gruppenaktivität, damit er unter die Leute kommt. Vielleicht kann er so Kontakte knüpfen und andere Mädels kennenlernen, anstatt sich in die Nächstbeste zu "verlieben", die ein bisschen nett mit ihm schreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage nur machen ihn keine Hoffnungen das macht ihn dann total fertig also Stell klar das zwischen euch nichts passieren kann. Wenn du Glück hast bleibt ihr noch Freunde aber kommt auf ihn an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?