Er lässt mich und meine Freunde nicht in ruhe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst zur Polizei gehen, wenn es langsam in Richtung Stalking ausartet. Aber, soweit ist es bei dir/euch noch nicht, da erst zwei Wochen vergangen sind. Was dein Kollege aber machen kann ist, mal bei der Polizei wegen Drohung vorbei zu schauen. Einfach mal die Sms zeigen.

Wichtig ist bei euch der §241 StGB. Aber da müsste schon mehr vorfallen zum Beispiel wenn ihr euch begegnet, dass er versucht zum Beispiel handgreiflich zu werden.

http://dejure.org/gesetze/StGB/241.html

Nötigung wäre da eine sehr gute Sache, die wahrscheinlich sogar jetzt schon durch die Polizei für euch vollzogen werden könnte. Das wäre dann der §240 StGB. Da die Nötigung nach deiner Schilderung auf jeden Fall schon betrieben wird. Sollte Er also weiter machen, geht zu einer Polizeidienststelle zeigt die SMS und Whatsapp Nachrichten und macht eine Anzeige wegen Nötigung.

LG

Ne Anzeige ist möglich - wenn das ganze in regelrechtes Stalking und Terror ausartet. Versuch erst mal ne andere Option: Deine Freunde die der Typ auch belästigt , die sollen den halt auch blocken. Oder halt: gar nicht reagieren: Wenn der Typ merkt dass Euch der ganze Terror den er veranstaltet umsonst ist, dann hört er von alleine auf . Viel Glück

Geh zu ihm und sag ihm deine Meinung mal ordentlich laut ins Gesicht, sonst rafft der es ja nie. Wenn er es dann trotzdem nicht lässt, dann zeig ihn wegen Stalking an, dann hast du Ruhe.

Wechsek erstmal die Handynummer, wenn das nicht hilft zur Polizei.

scheint nen stalker zu sein oder jedenfalls so vor zu gehen, wenn er weiter macht einfach anzeigen und gut ist

Was möchtest Du wissen?