Er lässt mich Nachts alleine nach hause gehen.

13 Antworten

Es kommt drauf an wie knapp du bekleidet bist und wie gefährlich die Gegend ist. Ich kann dir nicht sagen ob er dich noch liebt, da weißt du mehr. Vermutlich sagte er "Ich lasse dich nie alleine gehen" damit er eine festere Bindung zu dir herstellt, nach einer gewissen Zeit kommt Routine in die Beziehung und man ist nicht mehr so konsequent auf dieser "Ich-Tu-Alles-Für-Dich-Baby-Ebene". Dann kehrt so der Alltag ein. Wenn du nicht zwingend einen Aufpasser benötigst und es dir nur um die Bestätigung geht, dass er ein Gentlemen ist, dann fehlt dir vielleicht generell noch was an ihm - aber das kann ich nicht beurteilen. Es spricht natürlich nichts dagegen wenn er dich noch begleitet. So nachts alleine kann immer was passieren.

Und genau das finde ich blöd. Wenn der Alltag eintritt und man meint jetzt kann man sich gehen lassen. Ich finde man sollte nicht einmal sagen ich lasse dich nie mehr alleine nach Hause gehen und dann tut man es doch! :/

0
@PrettyLadyKitty

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Aber ich denke nicht dass sich jemand deswegen zwingend gehen lässt, wenn man sich an etwas gewöhnt. Nachlassen muss nicht Gehenlassen heißen. Man ist noch für einander da - aber die Schmetterlinge lassen eben auch nach, und es ist halt nicht mehr so intensiv als wären es die ersten Dates.

2
@freezyderfrosch

Das stimmt! Aber ich glaube ihr geht es mehr darum das er sie früher nach Hause gebracht hat und heute ist es ihm egal. Er fragt ja auch nicht mal "Bist du gut angekommen?" Das finde ich sehr Schade!!!

0
@PrettyLadyKitty

Gerade gestern hab ich mich mit einer langjährigen Freundin getroffen und sie hat auch gesagt "Schreib mir wenn du zu Hause bist"

Ich finde der Alltag oder die Gewohnheit ist keine Entschuldigung. Man sollte auch nicht nach einer Entschuldigung suchen. Ihr ist das wichtig, er hat es die ganze Zeit gemacht und jetzt auf einmal nicht mehr. Sie muss jetzt ihn fragen warum es so ist!

0
@PrettyLadyKitty

Genau, ich frage mich halt, warum es jetzt so ist. Früher hat er sich totale Sorgen gemacht, ich brauchte nur mit Freunden am Abend unterwegs sein, er schrieb mir immer ab und zu, ob alles ok ist und ich sollte auch bescheid sagen, wenn ich zuhause bin. Er selbst, hat auch noch mal nachgefragt. Das tut er auch nicht mehr. Genauso war es ihm immer wichtig, das ich gut nach hause komme, egal ob er mit mir läuft, oder ein taxi ruft. Aber jetzt, lässt er mich in der Nacht in der Stadt stehen und geht nach hause. Würde wenigstens noch eine Nachricht kommen, ob alles gut ist und ich angekommen bin, aber selbst die bekomme ich nicht. Als wärs ihm total egal.

Und wie gesagt, selbst wenn wir feiern waren, etwas getrunken haben, selbst dann lässt er mich alleine gehen :-/ ich weiß nicht wieso.

1

Wieso denn um 2 oder 3 nach hause gehen? Da könnt ihr doch gleich gemeinsam übernachten. Ich finde das nicht so schlimm, natürlich finden wir Mädels das süß ;)

Sag ihm doch, dass du möchtest, dass er dich wenigstens noch ein Stück begleitet. Er kann ja nicht ahnen, dass dir das wichtigi ist.

Was möchtest Du wissen?