Er lädt sich Bilder von Frauen auf Facebook runter?

11 Antworten

Hallo ich habe mir jetzt deine Geschichte und deine Kommentare durchgelesen. Auch einige der Antworten. Jeder hat irgendwo recht. Das ist extrem schwierig hier einen Rat zu geben.

Du willst ihn nicht verlassen. Bist schwanger. Du stellst dich vor ihn. Aber würde er das auch für dich tun? Reden geht nicht er hört nicht zu bzw sagt dann geh. Das sagt ein Mann nicht zu einer schwangeren Freundin. Sex gibt es nicht. Er fährt weg du weißt nicht wohin. Vertraust ihm nicht und klammerst. Das läßt sich ein 41 jähriger Mann nicht gefallen.

Du liebst ihn und läßt das über dich ergehen läßt dich so behandeln. Aber das ist nicht richtig und nicht gut. Nicht für dich und auch nicht für das Kind.

Es wurde Frischfleisch erwähnt auch irgendwie möglich. Man weiß nicht was man dir raten soll. Unter jeder Antwort steht ein Kommentar in dem du das ganze schön redest. Jeder einzelne hier hat in einem Punkt recht aber du ergreifst sofort Partei für ihn. Wie soll man da helfen?

Wenn das Kind dann da ist werden die Probleme noch größer. Dann wird ihn das Geschrei nerven. Mit 41 hat man das eigentlich hinter sich. Das ist nun mal so.

Ich versuch das jetzt mal so vorsichtig wie möglich zu formulieren. Du bist sehr jung ich vermute durch die Bilder und deiner Eifersucht hast du geklammert. Eine Beziehung mit 21 ist immer anders als die mit einem doppelt so alten Mann der geschieden ist. Du hast dir das ganz anders vorgestellt. Nur der Mann mit 41 führt keine Beziehung wie ein 21 jähriger Mann. Du siehst wir drehen uns hier im Kreis.

Nicht mit ihm reden können ganz schlecht. Denn wie sollst du ihm dann deine Angst verständlich machen. Tatsache da ist schon keine Beziehung mehr. Ihr unternehmt nichts zusammen. Habe ich nirgends gelesen. Da ändert sich auch nichts wenn das Kind da ist.

Tut mir unendlich leid. Aber ich sehe keinerlei Respekt dir gegenüber, keine Liebe, Beziehung kann man das auch nicht nennen. Denk an das Kind einer muß doch an dieses Kind denken. Bei ihm bleiben wegen dem Kind ist noch nie gut gegangen tut mir leid. Ich persönlich würde schon meinem Kind zuliebe gehen denn egal wie alt Kinder merken diese Spannungen. Dann lieber alleine aber glücklich mit meinem Kind.

Mir tut das sehr sehr leid aber das ist das beste für dich und das Kind. Alles Gute

hallo blubberbabsi21

ich möchte dir nicht zu Nahe treten, jedoch kommen mir bei der Betrachtung deiner Schilderung ernste Zweifel darüber, ob dein Freund  dich tatsächlich noch genügend wertschätzt oder gar liebt. Ich würde dir raten ein klärendes Gespräch mit ihm zu suchen, indem du deine Sorgen offenbarst und ihn vor die Wahl stellst.Es ist schlimm wie viele Männer es gibt, die ihre eigene Freundin jeden Tag anlügen und die Wahrheit beschönigen...Wenn er nicht auf deine Zweifel eingeht, dann würde ich mich sofort und ohne Überlegung trennen, denn er hat dir schon genug Kummer beschert.

Ich habe aber angst mich zu trennen weil ich ihn echt liebe und das dann echt weh tut 

0

Rede mit ihm in aller Ruhe ohne ihm etwas vorzuwerfen oder ähnliches. Der Alterszunterschied ist ja schon sehr groß... wie du es beschreibst wirkt es nicht wie eine richtige Beziehung, und das mit dem Kind ist eine sehr schwierige Situation. 

Deswegen versuche ihn unter vier Augen zu sprechen und über alles zu reden. Mach ihm klar was du denkst und fühlst und wenn er es nicht versteht ist es sehr schade aber dann kannst du nichts weiter tun...Aber so wie es im Moment ist machst du dich damit kaputt, und dein Leben..
Alles Gute und viel Glück!

Habe schon sehr oft mit ihm geredet aber er hat keinerlei Einsicht sondern meint ich wäre nur krankhaft eifersüchtig 

0
@Blubberbabsi21

Dann ist es vielleicht wirklich besser den Kontakt mit ihm abzubrechen trotz Kind, denn du machst dich damit kaputt und er genießt deine Situation womöglich noch... Auch wenn es schwer ist ist es so vielleicht im Endeffekt der leichtere und bessere Weg..

1

Was möchtest Du wissen?