er knabbert an seinen fingern .. was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Freundin hat das auch das hat nichts mit adhs zutun! Meist aus Lw oder so war es bei einer Freundin sie hat Diät gemacht und hatte Hunger ( ein bisschen eckelig ist das schon!!!) Ich würde mal deinen Freund fragen und ihn mal aufklären warum er das macht. damit du ihn Helfen kannst weil das kommt nicht einfachsoo und das geht auch nicht so schnell wieder weg. Probiere mal mit ihn zureden und dann ihn helfen das weg zubekommen meine Freundin ist stolz aufs sich weil sie es geschaft hat ist ein tolles gefühl sagt sie. Du kannst es dir wie eine Sucht vorstellen aber wenn er weiter macht kann es sein das er bald gar keine Fingernägel hat und das willst du nicht und er bestimmt auch nicht!!

Ich hoffe ich konnte dir Helfen Deine JuleSmiley

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kampfgnom91OB
20.10.2012, 15:00

er knabbert nicht fingernägel sondern die haut von den fingerkuppen.... entweder er knabbert die haut von den fingerspitzen oder rutscht auf dem stuhl hin und her... wippt.... kippelt.... oder er trommelt..... er macht es nicht aus langeweile sondern eher wenn er zuhört.. oder sich etwas anschaut was er total lustig findet... oder wenn er begeisterungsvoll von etwas erzählt... seine wibbelig keit darf er ja gerne behalten und stören tut das knabbern auch nicht... aber muss ja einen grund dafü geben... und wie gesagt reden geht nicht.. weil er dann sofort abblockt... :/ ich will einfach nur verstehen warum er es tut... ich hab mich ihm gegenüber schon geöffnet und ihm dinge erählt die sonst niemand weiss... ich hoffe das er es auch irgendwann tut...

0

Solche Knabbereien, sei es Nägel kauen oder Finger kauen und knabbern, haben fast immer Psychische Hintergründe, meistens machen die das in Stressituationen oder Langeweile!

Vllt. solltest Du diesem Freund immer etwas in die Finger geben, wo er dran rum machen kann, damit seine Hände beschäftigt sind, es gibt auch so Terapiebälle, extra für die Hände, die gut in eine Hand passen, far vllt. mal in einem Sanitätshaus oder sogar in einer Apotheke nach, wenn sie sie nicht selber verkaufen, können sie Dir vllt. eine Bezugsquelle sagen!

Sowas muss behandelt werden, ev. sogar mit einem Psychologen!

Ein starker Selbstwille kann auch helfen, aber diese Leute haben sowas eben nicht!

Denen muss man halt immer etwas zwischen die Finger geben!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?