Er kann nicht in mich eindringen!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt nicht nur eine Art von Sex. Macht erstmal etwas anderes, damit eure Körper miteinander vertraut werden und bereit sind, sich zu entspannen. Lass ihn zB mit den Fingern deine Vagina erkunden, damit sie weiß, dass sie nichts schlimmes zu befürchten hat, wenn da etwas eindringt.

Geh zum Frauenarzt. Der soll man gucken, ob bei Dir alles normal ist. Der kann Dich auch beraten.

Wenn du selbst nur schwer Tampons verwenden kannst, kann es sein, dass dein Jungfernhäutchen zu stark verengt ist. Das macht das Eindringen so gut wie unmöglich. Lässt sich allerdings durch eine ganz kurze und harmlose OP beheben, lass dich am besten mal vom Frauenarzt durchchecken. Wichtig ist es trotzdem, dass du entspannt bist. Dein Freund sollte dich da bestenfalls etwas zu beruhigen versuchen.

Westlifegirl95 15.06.2014, 14:34

Danke sehr. Ja er beruhigt mich schon. Sex ist ihm auch nicht das Wichtigste.

0

Die Frage ist ja, warum du immer verkrampfst.... War das schon bei anderen Sexualpartnern der Fall? Der Gang zum Arzt wird dir leider nicht erspart bleiben, aber vllt ist es ja auch was psychologisches? Ist vielleicht mal irgendwas passiert, sodass du dich nicht mehr fallen lassen kannst?

Westlifegirl95 15.06.2014, 14:35

Also bisjer hatte ich noch keinen Partner. Er ist der erste.

0

Versuch dich zu entspannen, wie andere schon gesagt haben leg dir ein kissen unter den po.. und benutzt vllt gleitgel oder vaseline dann geht das einfacher. Eigentlich brauchst du keine angst haben, wenn du dir natürlich dauernd panik machst dass es wehtun könnte dann wirds auch wehtun... lass dich vllt vorher von ihm massieren oder sowas (:

entweder mit einem gleitmittel nachhelfen, oder an einem entspannten ort wi zb. in einem wirlpool das liebesspiel durchführen. warmes wasser entspannt :O)

Mein Problem ist das ich Angespannt bin das es weh tun könnte.

Es gibt Frauen in deren Vagina schlicht aus anatomischen Gründen kein Penis passt. Z.B. Johanna von Orleans war so eine Frau. Um sie als Hexe verurteilen zu können, musste sie zuvor entjungfert werden. Aber keinem Mann gelang es, sie zu vergewaltigen, da half auch keine Fesselung.

Was sagt denn der/die Gynäkologe/in? Alles anatomisch o.k.? Falls ja, würde ich mir an deiner Stelle Dildos in verschiedenen Größen kaufen. Und dann fängst du in aller Ruhe mit dem kleinsten an ...

Westlifegirl95 15.06.2014, 20:24

War noch nie bei nem Frauen Artzt

0
WotansAuge 15.06.2014, 21:00
@Westlifegirl95

Wenn du regelmäßig deine Mens hast, dann musst du vermutlich auch nicht unbedingt zum Frauenarzt. Und wenn dir das peinlich ist, einen Dlido zu kaufen, dann kannst du das notfalls auch mit Kerzen machen, in Größe und Umfang steigend.

0

Leg Dir ein Kissen unter den Po.. dann ist der Winkel anders...und versuche locker zu bleiben.. ich weiß, dass das schwer ist. Sex sollte Spaß machen...

Hallo Westlifegirl,

schau einfach Mal --->


http://www.bravo.de/dr-sommer/sex-verhuetung/beim-sex-den-penis-richtig-einfuehren-so-geht-s-leicht

Nur nicht verkrampfen - ich weiss - ist leichter gesagt - als getan.

Ich drücke Dir die Daumen.

liebe Grüssle Natalie

Was möchtest Du wissen?