Er kann kein Sex haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann verstehen wie sich dein Freund fühlt. Sowas ist nicht einfach, gerade weil er sich ritzt ist es verständlich dass er keine Narben zeigen will. Was du machen kannst ist: ihm zeigen, dass du ihn so akzeptierst wie er ist. Mit seinen narben, mit seinen Problemen. Du musst ihm zeigen, dass du ihn liebst wie er ist und dass er sich vor nichts schämen braucht. Es ist halt sehr wichtig, dass du ihm die Zeit gibst, die er braucht. Aber dennoch mit ihm reden, ihm das alles wirklich offen sagen. Denn ich denke, wenn er das Gefühl wirklich zu 100% hat, bzw sich sicher sein kann, dass er sich nicht schämen braucht, dann wird es auch. Zumindest war es bei mir so, mein ex Freund hatte mir immer wieder gesagt das er auch meine Narben an mir liebt, weil sie zu mir gehören, und er wartet bis ich bereit bin. Mit der Zeit hab ich es auch dann überwunden. Vielleicht wird es auch dein Freund schaffen, wenn du ihm die Zeit gibst und ihm klar machst, das du ihn liebst wie er ist. Ich wünsch euch alles liebe, und das alles gut wird (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diamondsi
19.08.2016, 20:48

Ich werde es weiterhin probieren, danke.

0

Oh gott das ist süß ^^
Mach ihm einfach immer wieder neue Mut und sag das du ihn ganz doll liebst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diamondsi
19.08.2016, 20:48

Dankeschön, ich werde es versuchen

0

Zeit geben, immer wieder klar machen, dass du ihn so liebst, wie er ist. Und zb über seine Oberschenkel streichen. und ihn klar machen, dass er eher besonders stark sein muss, Depressionen zu durchstehen und er dich beeindruckt!! Mach ihn klar, dass er stark ist und du gerade, weil er so ist wie er ist, ihn liebst und diese "Macken" ein Teil von ihm sind, die du annehmen kannst/willst/liebst!

Sonst kannste ihn glaube ich nicht zwingen. Irg wann wird er sich öffnen..

aber niemals drängen, oder sauer werden deswegen. Lass ihn nur positive Erfahrungen und Rückmeldungen zu seinen "Macken" kennen lernen!

Viel Glück mit deinem Freund :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?