Er ist vergeben.. Aber was will er dann von mir?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gesamtes Verhalten ist ein Sammelsurium aus unbeholfenen Gesten, mit denen er letztendlich nur demonstriert, dass er ziemlich auf dich abfährt.

Ansonsten gäbe es definitiv keinen anderen Grund, warum man ständig so einen Zirkus um dich macht.

Er traut sich nicht, offen und ehrlich zu sein, und deshalb äußert sich seine Affinität zu Dir durch diese Impulshandlungen

LilCookiefreak 22.01.2017, 13:17

Gut, danke.. Ich dachte immer ich interpretiere das falsch, aber ne objektive Meinung dürfte da eigentlich zählen! Mal sehen was andere dazu sagen :)

0

Dazu lässt sich sagen, dass er dich auf jeden Fall interesannt findet. Das ist doch schon mal ganz gut.

Weniger gut ist, dass er dich versucht warm zu machen bzw. zu halten, sprich dadurch, dass er Kontakt mit dir hält, ist er in deinem Leben präsent. Wenn seine Freundin schluss macht oder ihm gefällt diese nicht mehr, hat er immer noch dich. ( Du bist ja anscheindend sein Typ) Der Sarkasmus ist halt sein Art, wenn dich diese Art stört, dann nehm ihn mal zur seite und sags ihm dirket ins Gesicht, was dich stört.

Du magst ihn ja auch, sonst würdest du hier nicht so einen Text schreiben. Horch mal in dich hinein, was du genau fühlst und halte dich von unüberlegten Aktionen erstmal fern...

LilCookiefreak 22.01.2017, 13:20

Nein echt nicht :D Siehe Antwort unter einer anderen Antwort!

Aber es ist naheliegend, dass ich mich wundere, weil er mich wie gesagt ziemlich verwirrt. Ich will eigentlich nur Freundschaft, weil ich ihn echt cool finde, aber definitiv nicht mehr.. Mir ist schon klar, dass das sicher kein guter Typ ist, wenn er mit mir flirtet während er vergeben ist. Vor allem haben wir uns im Zug die ganze Zeit unterhalten und als seine Freundin am Bahnhof auf ihn zu kam, da hat er sich sehr schnell abgewand und so getan, als würde er mich nicht kennen.. :D

0

Nach deiner Schilderung kannst du ihn nur ganz klar in seine Schranken weisen.

Man sagt zwar: Was sich neckt, das liebt sich. Hier geht es jedoch weit über das liebevolle necken hinaus.

Was er macht ist in meinen Augen schon Belästigung. Ob es schon in Richtung sexuelle Belästigung geht, kann ich von hier aus nicht beurteilen.

Darum: Sage ihm ganz deutlich: Bis hierhin und nicht weiter.

Wenn du aber möchtest, das mehr daraus wird, bedenke bitte, das er seine Jetzige Freundin schon verarscht. Soll es dir genauso gehen?

LilCookiefreak 22.01.2017, 13:29

Ich will auf keinen Fall, dass es mehr wird.. nur um das klar zu stellen!

Ich weiß, er geht zu weit, aber wenn ich ihm bei etwas sage, dass es zu weit geht, dann respektiert er es auch meistens.. Außerdem haben wir einen ziemlich ähnlichen Humor, weshalb ich mich auch meist nicht beleidigt fühle.. Ich gebe oft einen ebenso nicht netten Spruch zurück :D Ich denke mal, wir wissen, dass es nur Humor ist. Und ich weiß für mich, dass er echt nur ein Freund ist.. Für mich jedenfalls. Deshalb will ich wissen, was ich für ihn bin.. Wenns mehr wäre, wärs schade.

0
Seeteufel 22.01.2017, 13:35
@LilCookiefreak

Um das effektiv zu wissen, musst du mit ihm darüber reden. Auf alle Fälle ist das besser, als immer im ungewissen zu bleiben.

0

Vielleicht findet er dich gut, aber möchte es weder selber wahr haben, noch dass es jemand anderer merkt.

Vielleicht hat es aber auch nicht zu sagen und er ist einfach nur ein Idiot. ;-)

LilCookiefreak 22.01.2017, 14:06

Und das hoffe ich doch mal stark, dass er einfach nur ein Idiot ist :D

0

Du willst doch auch mehr, sprich ihn darauf an.

LilCookiefreak 22.01.2017, 13:16

Nein, er ist zwar an sich mein Typ, aber leider viiel zu unreif und vor allem ist die Art, wie er über Mädchen spricht.. irgendwie.. naja. Für mich ist er echt nur ein Freund und mein Freund ist einfach das, was ich will, da bin ich mir sicher..

0

Ja...Du bist eindeutig GLÜCKLICH vergeben. Merkt man-.-

Wenn Dich sein Verhalten verwirrt, dann geh darauf nicht ein und lass ihn links liegen und kümmer Dich um Deinen Partner.

LilCookiefreak 22.01.2017, 14:01

Bin ich. Ich will nichts von dem. Warum will ich was von ihm, nur weil ich wissen will, was mit ihm nicht stimmt? Ich möchte einfach nur mit ihm befreundet sein, aber das will ich nicht unter dem Umstand, dass er mich ins Bett kriegen will oder dass er ne Beziehung will. Ich hab an keinem Punkt gesagt, dass ich mir mehr erhoffe.

Ich bin wirklich glücklich mir der Situation, wie sie ist. Da mach dir mal keine Sorgen. Sei nicht so vorlaut nächstes mal.

0
konstanze85 22.01.2017, 14:25
@LilCookiefreak

Du musst lernen, andere Meinungen zu akzeptieren, wenn Du auf einer öffentlichen Plattform fremde Menschen zu Deiner Problematik befragst und nicht pampig darauf zu reagieren, wenn Dir jemand nicht nach Deinem Geschmack antwortet.

Dass Du keine Sorge damit hast, merkt man deutlich an Deinem langen Fragetext und der Erwähnung, dass Dich sein Verhalten verwirrt, ja-.-

Wenn Du wirklich nur mit ihm befreundet sein wollen würdest, könnte es Dir herzlich egal sein, ob er mit Dir ins Bett wollen würde oder nicht. Dann wäre Dir ebenso egal, ob du seiner Freundin ähnlich siehst oder nicht.

Allein, dass Du auf sowas achtest, zeigt deutlich, dass Du mehr von ihm willst und Dir seine Art imponiert. Du sagst ja selbst, dass er Dich verwirrt.

Dir täte etwas mehr Selbstrelexion ganz gut, dann könntest Du Dir das auch eingestehen.

0

Was möchtest Du wissen?