Er ist so unreif und traut sich kaum etwas..?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Celine021115,

"Ich will ihn so." , "Er muss doch so sein." , "Sonst kann ich ihn nicht lieben, wenn er nicht selbstsicher genug ist." , "Wie soll das so weitergehen" und "Ich hätte ihn ja zu gerne so." , merkst du das selber? Wie fühlst du dich, wenn jemand nicht das sein darf, was er ist? Wenn du nicht so sein darfst wie du bist. Celine021115, jeder Mensch ist verschieden und anders, das ist so in dieser Welt, versuche nicht diesen Menschen zu ändern und versuche auch nicht dich zu ändern, das wird so oder so nie funktionieren. Celine021115, klar hast du diese Wünsche, aber auch er hat seine eigene Art, die Liebe dir gegenüber zu zeigen, erkenne die Signale, auch wenn diese nur sehr schwach sind, setze ihn nicht unter Druck, setze dich nicht unter Druck, man kann Menschen nicht dressieren, das geht nie gut, vielleicht die ersten Wochen, doch irgendwann bricht man aus, der Zustand der Welt, warum die Welt so ist wie sie ist ist, weil die Menschen versuchen auszubrechen, man kann sich nur liebevoll ändern und auch nur, wenn man die Wahrheit erblickt.

Setze ihn nicht unter Druck, kannst du ihn nicht so akzeptieren, wie er ist? Hey, frage dich doch mal, warum kann ich das nicht so akzeptieren, gibt es nichts gutes? Man akzeptiert, liebt den Partner doch so wie er ist, jede Veränderung braucht Zeit und Glück. Man hat nichts zu erwarten, ist das Liebe, wenn man nciht so sein darf? Muss er sich extra ändern, nur um dir zu gefallen? Vielleicht wird er selbst dadurch nicht glücklich, vielleicht wirst nicht mal du dabei glücklich, denn erzwungene Veränderungen, haben nie ein gutes Ergebnis. Erwarte nichts von ihn, sei so wie du bist und lasse ihn so sein wie er ist, klar kannst du gerne mit ihn reden: "Du ich wünsche mir..." , aber zwinge ihn nicht sich zu verändern. Man ist nur wirklich dann glücklich, wenn man sich selbst sein darf. Lasse ihn leben, so wie er leben möchte, lasse ihn Lieben, wie er lieben möchte, klar mag dich das stören, aber du kannst es nicht unter Zwang hervorrufen, du bist nicht die einzige die was erwartet.

Rede mit ihn, mach ihn Vorschläge, wie er das Ziel erreichen könnte, geht Kompromisse ein, sei immer du selbst.

Liebe Grüße Spiesser05

Celine021115 26.07.2016, 00:03

Ja klar, da hast du Recht, ich kann und will ihn auch nicht verändern.. das weiß ich ja... ich will nur das er mich auch mal in den arm nimmt.. mich küsst.. mehr nicht.. ich will seine Persönlichkeit nicht beeinflussen oder verändern.. aber Dankeschön für die ausführliche Antwort!

0
Spiesser05 26.07.2016, 00:28
@Celine021115

Das ist schön, hilf ihn, sage ihn nicht: "Verändere dich für mich, zeige mehr Liebe." , auch wenn er unreif ist in der Liebe, er sammelt täglich Erfahrung, helf ihn, geh auf ihn ein, zeig ihn, dass er dich immer umarmen darf, er alles darf, denn oft steckt da auch eine Angst hinter, sag ihn nicht: "Schatz, du brauchst keine Angst haben. " , geb ihn das Gefühl von Sicherheit, was sehr wichtig ist in einer Beziehung, ist er unreif? Mach ihn reif, geb ihn selbst die Möglichkeit sich zu verändern und was ist dir wichtig, wichtig ist doch, dass ihr euch überhaupt umarmt und küsst, nicht wer das zuerst macht, naja nach 9 Monaten Beziehung sollte man da schon bisschen vertrauen haben, geb ihn das Gefühl von Sicherheit und Liebe und du gewinnst... :) ich wünsche dir dabei viel Glück.

1
Spiesser05 26.07.2016, 23:14
@Celine021115

Ich wenn es Dinge gibt, die du nicht so siehst wie ich, wo du ganz anders denkst, wo du sagst: "Ne, das will ich nicht, das wird eh nie im Leben funktionieren, dadurch werd ich nicht glücklich, dadurch wird alles nur noch schlimmer." , auch wenn du das denkst, bei einigen Sachen und diesen Tipp möchte ich dir auch gerne auf den Weg für die Zukunft mitgeben, sag nicht gleich diese Sprüche, guck es dir immer erst, sag nicht Nein, probiere es aus ja? Erst dann kannst du sagen: "Das gefällt mir nicht, das habe ich probiert." , das ist viel wertvoller und wenn du Dinge die dir zuerst nicht gefallen Celine, gleich sofort ablehnst, kann es sein, das du was wichtiges in deinen Leben verpasst und Reue ist das schlimmste Gefühl, denk an meine Worte, wenn du mal wieder total gegen etwas bist, was dir unbekannt ist... das wünsche ich mir...

1

Hier wäre irgendwie das alter des Jungen interessant...

Tipp; Nimm ihn mal in den arm und sowas und gebe ihm irgendwie selbstvertrauen. Das stärkt viel und somit wird er meist reifer.

Mehr kann ich gerade nicht sagen, da ich nicht weiß, wie alt er ist. (Ist ja n unterschied, ob er 12 isz (Lass ihm da mal mit seinem Lego spielen ;) ) Oder 20...

Celine021115 25.07.2016, 23:54

er is 16 und ich 15

0
STRYNX 25.07.2016, 23:57

Dann überwältige ihn einfach mal, indem du ihm ganz intensiv und lange küsst... Lass ihm auch etwas Zeit, vllt. traut er sich einfach nicht, ubd denkt er würde etwas falsch machen KÖNNEN. nimm ihn diese Angst, mit REDEN. Weil wenn du nur sagst: "Werde mal reifer, ey" dann schüchtern ihn das nur mehr ein.

1

Wie alt seid ihr denn?
Redet halt einfach mal drüber warum er das nicht macht ob er sich vielleicht unsicher ist oder so

Celine021115 25.07.2016, 23:56

er ist 16 und ich 15.. wir haben schon darüber geredet doch er ändert das nicht.. wir oben beschrieben

0
Dilaralicious2 25.07.2016, 23:57

Was hat er denn als begründung gesagt warum das so ist? Und hatte er vor dir schon erfahrungen oder bist du seine erste

0
Celine021115 26.07.2016, 00:09
@Dilaralicious2

Er sagte halt so zu mir, das ihn das auch stört und er das gerne ändern will.. doch es passiert nie was. und manchmal denke ich, er sagt das nur so oder um mich zu beruhigen.. und nein davor hatte er eine Freundin.. doch da war er auch viiiel schüchterner.

0
Dilaralicious2 26.07.2016, 00:13

Anscheinend ist er ja von hausaus schon ein eher schüchtenerer aber frag ihn doch mal genau warum er es nicht macht was der grund ist

1

Wie alt seid ihr denn?

Celine021115 25.07.2016, 23:48

er 16 ich 15

0
LovelyShiba 25.07.2016, 23:49
@Celine021115

Ach so. Vielleicht hatte er vor dir KEINE Beziehungen und traut sich dann vieles nicht zu? 

0
LovelyShiba 25.07.2016, 23:59
@Celine021115

Mädels wollen immer, dass der Typ den ersten Schritt macht. Aber wenn er weiter so bleibt, dass er kaum was dazu beiträgt, solltest du den ersten wagen. Umarme ihn, nimm ihn in Arm... einfach langsam angehen lassen... Mehr kann ich nicht vorschlagen.

VIEL GLÜCK!

1

Was möchtest Du wissen?