Er ist Kurde und liebt zwei Frauen? Hat jemand damit Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Will er etwa mit beiden gleichzeitig zusammen sein? In dem Fall sollte er mit den Frauen reden und schauen, was sie dazu sagen. Sonst muss er sich halt für eine von beiden entscheiden. Spielt es in deiner Frage eine wichtige Rolle, dass er Kurde ist? Wenn ja, dann sollte er sich für die Frau entscheiden, die eher mit seiner Kultur und Tradition zurecht kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jayla182 09.07.2017, 20:28

Ja er will mit beiden zusammen sein ich bin deutsch muslim und die andere Kurdin also wir kommen beide mit der Kultur und Tradition klar . Er ist vor ein paar Jahren nach Deutschland gekommen und dann lernten wir uns kennen und unsere Ehe läuft auch super wir reden auch über alles auch über das Thema. Aber er hat mit der kurdin drei Kinder und er liebt seine Kinder und irgendwann wird er die Kinder mit der Frau erholen. Woher er kommt ist das normal das sie zwei Frauen haben . Ich kann es mir nicht vorstellen das es gut geht 

0
Sayayyay 09.07.2017, 20:35
@Jayla182

Es gibt Kulturkreise, wo Polygamie vorhanden ist (in heutigerzeit wird das weniger)  In islamischer Glaubenstradition gibt es theoretisch zwar die Möglichkeit für einen Mann, bis zu vier Frauen gleichzeitig zu haben. Jeodhc hat diese bestimmte Hintergründe und Vorraussetzungen, sodass das auch eher eine immer selten werdende Erscheinung ist. Wenn du aber merkst, dass er dich nicht genauso behandelt, wie die andere Frau, unabhängig davon, dass er mit ihr Kinder hat, dann ist dies die Sache nicht wert, Und wenn du die Frau noch nicht kennengelernt hats, ist das sowieso eine knifflige Sache. Vielleicht entsteht zwischen dir und der anderen Rivalität. Wenn es für dich wirklich kein Problem ist, dass er noch eine andere Frau hat und Kinder. Dann ist das deine Sache, aber sobald du merkst, dass es dir damit nicht gut geht, dann lass es lieber. Das wäre es in dem Fall nicht wert, da jeder jemanden verdient hat, der einen liebt und nicht zweitrangig behandelt. Denk also an dein eigenes Wohl

0
Jayla182 10.07.2017, 10:23
@Sayayyay

Ja hab mich über das Thema auch schon etwas schlau gemacht und bis jetzt ist es so das sie noch nicht in Deutschland lebt , aber der Tag wird kommen schon wegen den Kindern . Und ich weis nicht ob es dann gut geht . Seine Familie hat mich sehr lieb aufgenommen auch meine schwiegermama auch . Er ist auch immer sehr besorgt um mich . 

0
Sayayyay 10.07.2017, 12:58
@Jayla182

Dann musst du halt schauen, wie es sein wird, wenn die andere Frau und die Kinder da sind und ob sich was an dieser Fürsorge ändert. Sobald du mekrst, dass es dir zu viel wird oder du damit nicht klar kommst, solltest du es dann lassen. Aber wie gesagt, das musst du wohl selber in Zukunft sehen und beurteilen müssen

0

eine kommt immer zu kurz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach seiner Religion darf er beide heiraten. Was ist dabei das Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jayla182 10.07.2017, 10:18

Das weis ich das er bis zu vier Frauen haben darf , wir sind standesamtlich auch in Deutschland verheiratet. Aber kann sowas gut gehen das der Mann zwei Frauen hat ? Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht ? Das würde mich interessieren. 

0
josef050153 10.07.2017, 14:28
@Jayla182

Ich habe einige polygynamen Ehen kennengelernt und anscheinend ist das möglich. Allerdings müssen sich die Frauen eindeutig dem Mann unterordnen, was hier bei uns ein ziemliches Problem darstellt, da der Mann in einem solchen Fall sowieso unten durch ist und bei einer allfälligen Trennung einiges zu schlucken hat.

0

Was möchtest Du wissen?