Er ist 20, ich bin 22 Jahre alt. Ist das schlimm, dass er der jüngere ist?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Was jucken dich andere Menschen, die sollen ihr Leben leben, die werden ja auch wie du irgendwann sterben, und dann sind die gegessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ein paar Jahren kann sogar keiner sagen, wer der jüngere und der ältere von Euch ist! Ist so was von egal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht, da dreht es sich nur um einen alten Hut, wenn welche das sagen. Viel Spass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte es schlimm sein? Wenn ihr euch gut versteht, dann spielt das keine Rolle. Glaub ja nicht, dass euch das jeder ansieht. Das Alter steht nicht auf der Stirn geschrieben und es wird auch keinen interessieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist derzeit 22 Jahre alt und dein wohl Freund ist derzeit 20 Jahre alt und primär ist hierzu folgendes zu sagen, ihr beide seit volljährig respektive erwachsen und somit dürfte der zwischen euch beiden bestehende Altersunterschied von ca. zwei Jahren auch keineswegs so sehr ins Gewicht fallen um nicht gleich zu sagen, überhaupt keine Rolle spielen. Ergo es ist alles bestens.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich bin 17 und hab eine 21 jährige Freundin also ist es nicht schlimm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Ist egal. Heutzutage spielt Älter immer weniger eine Rolle, also gönnt euch ; D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4ssec67
12.10.2016, 22:01

*Alter

0

Wenn die Chemie stimmt. Warum sollte das Alter eine Rolle spielen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Alter spielt keine Rolle. Die Chemie muss stimmen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

**ne ist es nicht**

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?