Er ignoriert mich....wie soll ich mit seinem Verhalten umgehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er scheint ja ein ziemlich sensibler Mensch zu sein ... ich persönlich finde es nicht gut, wenn jemand einen nachdem man was falsches gemacht hat sofort ignoriert und nicht mal sagt, was man falsch gemacht hat ...

Wünsche ihm einfach frohe Weihnachten, dafür kann er dich nicht an den Pranger stellen. 

Ansonsten warte ein paar Tage ab, der wird sich melden. Aber ihm wie ein Hund hinterher zulaufen wäre vielleicht auch nicht so klever, das würde Schwäche deinerseits zeigen.

Aber pass auf. Bei Fernbeziehungen sollte man genau wissen, auf wen man sich da einlässt. Kennst du ihn wirklich (Aussehen, Stimme, Verhalten)? Ein bisschen chatten reicht nicht aus, um schon ein Treffen zu vereinbaren.

Wenn du dich mit ihm triffst, dann nimm zur Sicherheit eine Freundin mit oder jemand anderen, den du vertraust und der dir im Extremfall hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Indigochild
24.12.2015, 00:33

Hallo. Ich danke dir für deinen Rat. Ja, ich kann sein Verhalten im Moment leider überhaupt nicht verstehen. Ich habe ihn ja bereits danach gefragt, was los ist und ob er mir wenigstens nicht veratten will, was ich angestellt habe....darauf hat er nicht reagiert. Stattdessen hat er mich einfach entblockt auf Whatsapp. Das ist zumindest ein gutes Zeichen. Ich denke ich wünsche ihm mal nur frohe Weihnachten. Ich will ihn jetzt nicht nerven. Ich habe das Gefühl er fühlt sich leicht bedrängt.

Was das Thema Fernbeziehungen angeht: Der Junge wohnt nur 20 km entfernt von mir, von demher ist das kein Problem. Und ja wir haben auch schon öfters telefoniert und er hat mir Videos von sich geschickt. Ich weiß also schon mit wem ich es zu tun habe. Und wir wollten uns an einem öffentlichen Platz treffen. :)

0
Kommentar von wixwilli
24.12.2015, 09:30

Ich finde das so gut.

0

Was möchtest Du wissen?