Er hatte seit gestern 11 Uhr morgens nicht mehr geschrieben und meldet sich erst jetzt?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Grundsätzlich ist ja niemand verpflichtet, sich in einer bestimmten Zeit zu melden.

Insofern wäre ja alles okay, wenn da nicht die Aussage mit dem Akku wäre und er gleichzeitig online gewesen ist.

Was jetzt nun wirklich dahinter steckt, musst du mit ihm persönlich klären.

Ja kann man! Manchmal passiert es mir selber das ich aufs Handy schau, oho eine Nachricht, irgendwas aber dazwischen kommt und Stunden später fällt mir die Nachricht erst wieder ein weil ich noch immer nicht zum Lesen oder Antworten gekommen bin.

Mein damaliger Ex-Freund hat sich mal drei Tage am Stück nicht gemeldet, also ja kann man durchaus ;-) ich würde mir nicht so viele Gedanke darüber machen. Vielleicht sagtst du ihm nur das du dir Sorgen gemacht hast und beim nächsten mal kann er dir ja Bescheid geben wenn es ungünstig ist und wann er dir nicht schreiben kann.

Es ist halt so, dass man manchmal keine Zeit hat oder den Kopf dafür nicht frei hat zu antworten.

Ich persönlich finde es ganz schlimm, dass viele Leute sich gegenseitig 24/7 überwachen anhand der online Zeiten. Jeder hat das Recht auf sein Privatleben. Nur weil man online ist, heisst das nicht automatisch, dass man auch verfügbar ist und Zeit hat.

Manchmal einfach nur ein wenig Geduld haben und Verständnis aufbringen, dann gibt es auch weniger Streit....

Da kannst du froh sein, dass du jemanden gefunden hast, der nicht ständig am Smartphone hängt und seine Prioritäten auf die wichtigen Sachen wie lernen legt. Und wenn er zwischen drin mal online war, hat er vielleicht wegen lernen jemand anderes etwas fragen müssen.

Mach dir da doch nicht so Gedanken. Stell die Funktion aus wo du sehen kannst wann er online war und dein Leben ist bisschen entspannter 😉

Ein großer Tipp: Lasst das Stalken, wann die Leute online waren - es verführt leider zu sehr, sich in ein Gedankenkarussell zu begeben.

Ja, man kann auch den ganzen Tag beschäftigt sein. Es gibt z.B. auch Jobs, bei denen absolutes Handyverbot herrschen sollte... dann erreichst du denjenigen erst recht schlecht.

Zweiter großer Tipp: Redet darüber, wenn dir die Kontaktmenge, die ihr habt, nicht ausreicht. Ob er auch der Meinung ist, andere Sache. Aber nicht totschweigen.

Meine Güte Mädel, rück ihm doch nich so auf den Pelz, sonst vergraulst du ihn noch.

Das nennt man gemeinhin aufddringlich. Es ist schön, dass du dich für ihn interessierst, aber zu viel des Guten kann einem wirklich die Freude am Zusammensein nehmen.

Schau, dass du auch mal was ohne ihn machst, dann habt ihr wenigstens auch mal etwas Gesprächsstoff... Wenn man nur aufeinander hängt, geht der einem irgendwann auch mal aus und die Beziehung steht schon halb auf der Kippe.

NEIN! 

Wenn man mal paar Stunden nicht schreibt ist das nicht schlimm, aber wieso ist der Akku leer wenn er doch keine zeit hat wegen Lernen. Wenn ich lerne hänge ich auch nicht am Handy also kann auch der Akku nicht leer gehen. Also da steckt mehr dahinter als er preisgeben will.

needurhelpp 17.05.2017, 08:28

Danke

0
rikks 17.05.2017, 08:45
@needurhelpp

Blödsinn - ich leg auch ab und an mein Handy weg und abends ist es so leer, dass es manchmal sogar aus geht. Da vertreib ich mir den Tag mit unterschiedlichsten Dingen. Früher gern auch mal Lernen, Hausaufgaben oder ähnliches.

Lasst den Jungen doch mal etwas Freiraum und geifert nich ständig hinter ihnen her, sonst seid ihr die nächsten die hier ne Frage eröffnen mit "Mein Freund hat mich verlassen, er sagt ich bin zu anhänglich - dabei waren wir nur 5 Tage, 12 Stunden und 17 Minuten zusammen. Dabei war er aber ständig online. Hilfe ?"

2

Ja, natürlich....Man hat ja keine 24 stunden nur seinen Partner im Kopf...grad beim lernen kann das vorkommen

Also ich will ab und zu auch meine ruhe! Ich schreib als manchmal auch lang mit meinen Freunden nicht! Und wenn er zwischen durch online war, dann ist das doch sein gutes Recht! Er muss nicht ständig mit dir schreiben! Er braucht auch mal Zeit für sich! Er hat ja selbst geschrieben das er auch lernen muss, das musst du auch mal verstehen! Das ist völlig normal das er sich erst jetzt meldet, wenn er einen Grund geschrieben hat, dann ist das doch ok! Lass ihm mal mehr Freiraum, er mag dich trotzdem! 

Woher sollen wir wissen,was er gestern gemacht hat?

Wir können nur mutmaßen...mehr nicht.

Aber es gibt Menschen,die auch mal ihren Freiraum möchten....mach weiter so,und du bist ihn schneller los,wie du gucken kannst.

Männer mögen keine Kletten

Dann hast du ja deine Antwort:

Habe gesehen das er oft zwischendurch online war.

hatte viel zutun mit lernen 

Offensichtlich eine Lüge. 

Kann man wirklich zu beschäftigt sein um den ganzen Tag nicht zu antworten

Wenn man nich gerade im Busch auf Safari ist, sollte eine kurze Antwort bzw. "meld mich später" drin sein.

rikks 17.05.2017, 08:42

Quark, wieso ist es eine Lüge, wenn der Messenger läuft, wenn man lernt ? ô_O

Und ja - manchmal hat man keine Lust, alle 2 Minuten oder auch alle 3 Stunden ein Statusupdate zu geben, nur weil man grade mal nich texten kann oder will.

Und wenn er sagt, er lernt, dann ist es logisch, dass er auch mal nen ganzen Tag nich schreibt.

Ich frag mich ehrlich, was mit den ganzen Teeny-weibern heute los ist - nur noch aufs Texten fixiert und scheinbar keine anderen Interessen mehr.

2
Trashtom 17.05.2017, 09:24
@rikks

Quark, wieso ist es eine Lüge, wenn der Messenger läuft, wenn man lernt ? ô_O

Ach komm. Der Typ hat "24 Stunden gelernt". Und von was träumst du nachts? 

Wenn mir jemand wichtig ist, antworte ich wenn ich es sehe und wenns nur "sorry bin am lernen, meld mich später" ist. Wo ist das Problem. 

Aber man kann auch den Ich-bin-so-gestresst-Heuchler machen während man vor lauter Facebook vor ein Auto läuft.

0
Woelfin1 17.05.2017, 12:02
@Trashtom

Wie haben wir eigentlich damals,so ohne Handy,Facebook,Twitter und Whatsapp unsere Beziehungen geführt....Ach ja,richtig....wir haben uns einfach VERTRAUT !!!

Und die Beziehungen haben auch gehalten,ohne gegenseitige Kontrolle

0
Trashtom 17.05.2017, 13:21
@Woelfin1

Wie haben wir in der Steinzeit eigentlich was zu essen bekommen? Ach ja, richtig.... wir waren jagen!!!11!!1

Die heutige Kommunikationsform hat nichts mit Vertrauen zu tun. Ich vertraue meiner Freundin auch zu 100%. Trotzdem freue ich mich immer wenn sie sich mal meldet.

Aber wenn ihr Steinzeitmenschen euch eingeengt fühlt, wenn der Partner kurz hallo sagt, dann zieht 100km auseinander und schreibt euch Briefe.

0

ja kann man! du hast ja wohl den ganzen tag nichts anderes zu tun als nachzuschauen ob er online war :-(

damit ziehst du keine jungs an, so was nervt

Lange nicht mehr auf gf gewesen - diese Frage gesehen - spontan an Verarschung oder Ironie gedacht - eine typische Frage auf gf - so wie "Kann man vom Küssen schwanger werden?" oder "Ich bin 13, 1,70m groß und wiege 55 Kilo. Bin ich fett?"

Also im Ernst: Ja man kann (zu beschäftigt sein). Und ja, so kann man männlichen Mitmenschen am Besten "auf den Sack" gehen.

Vielleicht hat er sich auch nicht gemeldet, weil er dein  Deutsch nicht versteht. Du schreibst wie einer, der es nie gelernt hat. Geh noch ein paar Jahre zur Schule, dann klappts auch mit der Kommunikation :D

Woelfin1 17.05.2017, 12:08

Das sind leider die Auswirkungen der ewigen Handynutzung.....Rechtschreibung und Grammatik bleiben da auf der Strecke -so ohne Rechtschreibprogramm :(

0

Zu beschäftigt mit chillen? :D also auf deutsch zu beschäftigt damit nichts zumachen? :D

Was möchtest Du wissen?