er hat sich mit einem anderen mädchen getroffen, als ich weg war und jetzt habe ich angst, dass er es wieder tut, wie soll ich reagieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wäre es denn ein Fehler von ihm, festzustellen, dass er dich nicht braucht oder mit dir nicht glücklich wird? Sowas hängt ja nicht davon ab, ob du zehn Tage weg bist, sondern eher davon, wie glücklich er jetzt mit dir ist. Und auch das hängt nicht davon ab, ob du zehn Tage weg bist, sondern eher davon, wie ihr mit einander umgeht, wie viele Gemeinsamkeiten ihr habt und wie gut ihr insgesamt zu einander passt.

Also mal angenommen ihr würdet perfekt zusammen passen, dann könnte er sich doch mit 50 anderen Frauen treffen und würde sich trotzdem dir am meisten verbunden zugehörig fühlen.

Wenn so ein Treffen dazu führen würde, dass er dich nicht mehr so begeisternd findet wie bisher, dann würdet ihr ganz offensichtlich nicht perfekt zu einander passen. Und wenn stattdessen eine andere besser zu ihm passen würde, dann soll er sich lieber nicht mit ihr treffen??

Findest du, dass das Liebe ist, wenn du ihn lieber 90% glücklich mit dir siehst als 100% glücklich mit einer anderen? Deshalb gibt es ja diesen tollen "Was du liebst, das lass frei..."-Spruch.

Du solltest nicht nur ihm vertrauen, sondern vor allem ein bisschen lockerer lassen. Du solltest vielleicht sogar wünschen, dass er sich mit anderen Mädels trifft, aber dir bitte alles erzählt. Dann könntest du es als Test für die Güte eurer Beziehung zu einander auffassen.

Ein ganz anderes Problem, das ihr schnellstens aus der Welt schaffen solltet, ist die Unehrlichkeit. Dass es für dich relevant ist, dass er sich mit einem Mädchen getroffen hat, muss ihm klar gewesen sein. Und genau deshalb hat er es wahrscheinlich verschwiegen. Wenn du deine Eifersucht in den Griff bekommst, indem du ihm die Freiheit gönnst, dann hat er auch keinen Grund mehr, dir sowas zu verschweigen.

Und ganz ehrlich: Du willst doch keinen Freund, der nur mit dir zusammen ist, weil er so wenig Frauen kennt, dass er noch keine "bessere" getroffen hat. Du willst doch viel lieber einen, der auch wenn er alle Frauen auf der Welt kennen gelernt hätte, immer noch bevorzugt, mit DIR zusammen zu sein. 

Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leylay94
12.02.2016, 16:26

danke für die antwort. das stimmt ja schon alles, ich lasse ihm auch all seine freiheit, ich lass mir meine eifersucht nur selten anmerken. da wir auch nicht so richtig zusammen sind. also keiner hat es ausgesprochen. es ist auch bisschen "heimlich" und kompliziert zwischen uns. deshalb hab ich die angst, dass er mich die tage gar nicht vermissen wird... oder sich nicht mehr meldet. will ihn einfach nicht verlieren

1

das ist ganz normal, du willst ihn einfach nicht verlieren. lass ihn einfach wissen dass dich das ein wenig verletzt und erzähl ihm dass du angst hast, dass er denkt jmd anders ist besser. du kannst ihm trotzdem nicht vorschreiben mit wem er etwas zu tun hat.. wenn du dich jetzt mit einem kumpel triffst, sieht er das vllt genauso wie du, obwohl du genau weißt dass es nur ein freund ist. versuch dich in seine lage zu versetzen und find heraus ob er nicht genug von dir hat oder ob es wirklich nur gute freundinnen sind (:
viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?