Er hat seine Freundin verplant...

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hei... so ein ähnliches Problem hatte ich auch schon mal. Ich kann mir gut vorstellen wi edu dich fühlst. Man ist einfach nur sauer und enttäuscht. An deiner Stelle würde ich einfach mal hinterfragen, warum ich eigendlich so sauer bin udn was mir das ganze bringt. Versuche dich ein wenig in ihn hineinzuversetzen, was du ja eigendlich können müsstest weil du seine Freudnin bist. Es kann doch sein, dass er einfach zu müde war dir eine Erklärung zu liefern und jetzt selber nciht mehr so genau weiß, wieso er sich eigendlich verplant hat. Überlege dir in Ruhe wie du das Problem ansprechen und lösen kannst. Schlage ihm ein Treffen vor in dem Ihr ganz entspannt darüber redet und versucht euch gegenseitig zu verstehen. Wenn man nämlich versteht, wieso der Partner etwas getan hat, fällt es oft leichter zu verzeihen und eine Lösung zu finden die alles zufrieden stellt.
Ich wünsche dir viel Erfolg mit eurer Beziehung!
LG Joysweet

Vielen Dank für deine liebe Antwort...aber er ist der Meinung da gibt es nix zu erklären. und ich bin selbst schuld wenn ich mir etwas denke oder sorgen mache...

0
@Himbeere402

Okay, das klingt aber ziemlich fies. Mein Freund hat damals nicht so reagiert, als er kapiert hat, das ich mir ernsthaft Sorgen gemacht hab. Naja versuche auf jeden Fall weiter, an ihn heranzukommen. Eventuell bedrückt ihn ja etwas oder ihm ist etwas passiert über das er nicht reden möchte. Viel Glück weiterhin!

0

Bleib ganz locker, und sag ihm ohne Vorwürfe, dass du es Mist fandest aber verstehen kannst.

Mal ehrlich, 3 Stunden mit den Kumpels ist echt wenig, vielleicht hat er nicht angerufen, weil er wusste, dass du dann vorwürfig wirst? Und sei es auch nur der Ton, aber "Mann" kann den Abend dann nicht mehr genießen, wenn er ein schlechtes Gewissen gemacht bekommen hat.

Er soll nächstes mal einfach anrufen und Bescheid sagen, dass es ein reiner Kumpelabend wird, und du nicht auf ihn zu warten brauchst.

Zickereien deinerseits würden jetzt nur die Fronten verhärten.

Mit welchen Worten hast du ihn daran erinnert?

Manche sind halt keine Freunde "großer" Worte.

Rede nochmal mit ihm und sage ihm, dass dich sein Verhalten verletzt hat. Aber bitte nicht mit "Du hast mich (schon wieder)" sondern "Ich hatte mich so sehr auf den Abend / die Nacht mit dir gefreut. Deshalb bin ich über dein knappes Sorry enttäuscht".

dHab ihn gefragt was los sein, es ist so spät ich wollte ihn holen....Das mache ich auch, aber es ist so schwer, denn er er erzählt ständig wie sehr er mich leibt aber vergisst mich eiskalt und dann ist ihm die situation nicht mal einen eanruf wert.....das macht mir sorgen...

0

Hast du wirklich erwartet, dass er sich in epischer Breite, vielleicht noch per sms darüber auslässt? Wenn er zu dir kommt wird er sicher noch ein wenig mehr dazu sagen. Auf jeden Fall solltest du jetzt nicht zum dramatisieren neigen, das nervt nämlich jedem Mann unendlich, zumal ja wirklich nicht großartiges passiert ist.

Ja das verstehe ich auch. Doch ich habe versucht ihn zu erreichen, er ist nicht ans Telefon gegangen. Ist einfach schlafen ohne anzurufen oder was dazuzusagen....das macht mir sorgen. Es kommt leider so rüber, als hätte er sich überhaupt keine Gedanken gemacht und ist einfach schlafen obwohl er wusste dass icha uf ihn warte...

0
@Himbeere402

Linkshirnnutzer (egal, ob Männlein oder Weiblein) sind nun mal rationale Menschen, für die eine "Entschuldigungs-SMS" ausreicht.

Dass der Rechtshirnnutzer sich in seiner Fantasie sonstwas ausmalt, kommt denen kaum bis gar nicht in den Sinn.

0
@Himbeere402

Ok, das habe ich missverstanden, trotzdem schlage ich dir vor, es nicht allzu tragisch zu sehen. Männer ticken definitiv anders als Frauen, das ist unbestritten, daher müssen wir das beste daraus machen. Das jetzt gleich wie im Kommentar von kiniro auf das allgemein verständliche, daher aber trotzdem nicht ganz richtige, Links- Rechtshirn denken zu reduzieren, ist allerdings sehr billig. Aber wenn es sie/ihn glücklich macht, hat es ja wenigstens für sie/ihn einen Sinn! Das sehe ich in der Tat ganz rational.

0
@kiniro

Offenbar hast du meinen Beitrag nicht ganz gelesen oder nicht ganz verstanden. Anders kann ich mir deinen sinnfreien Kommentar nicht erklären.

0

''Er hat's verplant'', naja, wer's glaubt, es war wohl eher so, dass ihn seine Kumpels aufgezogen haben wie er unter dem Pantoffel steht und da waren ihm seine Zusagen dir gegenüber eben weniger wert als sein Ansehen bei den Kumpels. Du kannst natürlich nun daraus lernen und nichts mehr ausmachen im Anschluss an Kumpels-Besuche, doch ob das reicht? Jemand der allen Ernstes Aussagen von sich gibt wie

da gibt es nix zu erklären. und ich bin selbst schuld wenn ich mir etwas denke oder sorgen mache...

ist meiner Ansicht nach noch lange nicht reif genug für eine ernsthafte Beziehung. Zuverlässigkeit und partnerschaftliches Verhalten sehen bei mir anders aus. Ein ''Sorry'' während er gleichzeitig auch noch versucht dir den schwarzen Peter zuschieben, ist für mich im Übrigen nur eine bedeutungslose Floskel.

Ichbin echt sauer. hab ihm grad gesagt er soll mir endlich mal ne antwort geben oder es erklären wenn ich ihm das wert bin...den ganzen tag warte ich darauf...Jetzt sagt er ich erst recht keine antwort weil ich so ungeduldig bin... :(

0
@Himbeere402

Er versucht sich aus der Affäre zu ziehen, was soll er auch sagen? Dass ihm seine Kumpels wichtiger waren oder dass du es ihm nicht wert bist? Er muss sich doch irgendwie drumherum drücken und so schiebt er dir halt schon wieder mal die Schuld in die Schuhe, jetzt war es weil du zu ungeduldig bist. Viel wichtiger als eine Erklärung wäre mir allerdings die glaubhafte Versicherung das so etwas nicht mehr vorkommt, aber auch da sehe ich schwarz für dich. Ein einzelner Abend lohnt ja jetzt nicht wirklich die Aufregung, mir wäre es wichtiger ob das nun Normalzustand werden soll, dass Vereinbarung mit dir den Atem nicht wert sind den es braucht sie auszusprechen und er dann auch noch deine Kontaktversuche ignoriert, statt einfach wie ein Mann zu sagen ''sry Schatz, es hat sich etwas unvorhergesehenes ergeben, aus unserem Treffen wird heute nichts mehr''. Eine Absage zur rechten Zeit ist einfach eine Frage der Höflichkeit und des Respekts.

Ich habe auch ein paar Bekannte deren verbindliche Zusagen eine Zuverlässigkeit von unter 50% haben, als lockere Freundschaft mag so etwas angehen. Solche ''Worthelden'', die ganz viele tolle Dinge sagen wenn der Tag lang ist und das wenigste davon wirklich meinen, sind ja auch lustig und immer gut drauf, doch eine Beziehung kann ich mir unter diesen Umständen nicht vorstellen.

0

Ich wäre schon auch sauer...Is auch ein Zeichen von Unzuverlässigkeit..Aber nimm es nicht so ernst, er hat dich sicher nicht vergessen, ich tippe darauf, dass er dort länger bleiben wollte und sich deshalb nicht gemeldet hat...also ich würde ihn auf jedenfall nochmal darauf ansprechen, aber du solltest jetzt kein Drama daraus machen.

Ob absichtlich nicht gekommen oder vergessen. Sehr Leid tun tut es ihm nicht - dabei verletzt es einen sehr, wenn der eigene Freund einen vergisst.

Ich würd' ihm zeigen, dass du sauer bist. Egal, ob er dich danach als Zicke oder sonst was abstempelt. Es ist einfach nicht in Ordnung sowas zu machen ..

Falls sich das wiederholt, würde ich an deiner Stelle auch so handeln. Verabrede dich mit ihm & melde dich dann nicht ! Ganz schnell wird er merken, was das für ein sch*** Gefühl ist, versetzt zu werden.

Grüßele :)

Erwürge deinen Freund nicht nur weil er mal lieber bei Freunden war als bei dir! Er hat es warscheinlich wirklich nur vergessen.

Sag ihm einfach, dass du es doof fandest, dass er es dir nicht erklaert hat, und frag ihn ob er es dir jetzt erklaeren kann.

Habe ich gemacht...Er meint da gibt es nichts zu erkläern. und als ich gesagt habe mir reicht ein es tut mir leid nicht, meinte er da kann er nix machen. es gibt da nix zu sagen oder erklären....Nett von ihm was? obwohl ich nett auf ihn zugekommen bin...

0

er hat dich nicht vergessen

er hat das absichtlich gemacht

er hat ihm da halt sehr gut gefallen

das darfst du nicht so ernst nehmen, passiert halt mal

Und wo ist das Problem, ist doch nichts schlimmes daran.

Er hat nicht bescheid gesagt. Ich habe auf ihn gewartet und wollte ihn sogar abholen. wenn ergesagt hätte, hey ich bleibe hier brauchst nicht kommen dann hätte alles gepasst, aber darauf kam er nich mal. Es ist einfach nicht schön vergessen zu werden von jmnd der einen eigtl liebt?

0
@Himbeere402

Wenn meine Freundin sich jedesmal so aufregen würde wie, wenn ich mal zu spät da bin, hätte ich lange Schluss gemacht.

0
@Ardtik

Und wenn mein Freund mich zu Hause versauern ließe, während er sich einen netten Abend mit den Kumpels macht, dann wäre bei mir auch gleich Schluss! Ich habe ja nix gegen einen Männerabend. Aber dann soll er das auch genau so sagen. Dann braucht die Freundin nicht zu Hause zu hocken und zu warten. Dann hat die nämlich auch ein Recht auf eine lustigen Abend mit ihren Mädels!

0

Was möchtest Du wissen?