Er hat mir gesagt ich bedränge ihn?

12 Antworten

Hallo!

Ich würde an deiner Stelle locker bleiben und das mal so im Raume stehen lassen. Versuche das alles betont neutral zu sehen ----> sonst machst du dich selbst nur unnötig schlecht und setzt dir Probleme in die Welt, unter denen du vor lauter SElbstzweifeln nur leidest.

Denke positiv und versuche etwas Abstand zu nehmen.. und wenn es dieser Mann nicht sein soll, dann kommt ein Anderer in dein Leben: Wenn es passt, dann passt es. Wenn nicht, dann nicht!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Auf jeden fall in ruhe lassen, bis er sich wieder meldet und aufhören nach dem nächsten treffen zu fragen.

Kann aber trotzdem gut sein, dass er nun schon total abgeturnt ist.

Du wirst ja sehen, ob er sich nochmal meldet oder nicht.

6

Ich glaube nicht.. Ich denke es ist besser wenn ich ihn mal eine Zeit in Ruhe lasse

0
62
@TheRatgeber

Ich glaube auch nicht, dass da nochmal was kommt, außer er hat lust auf sex. Aber wirst du ja sehen.

0

Ich würde eher sagen, dass Du ihn vergessen kannst.

Dieses Warten, ob der andere seien Ausreden überwindet, typischerweise ist es mehr Frust als Lust.

Verwirrt bin ich jedoch dadurch: Du hattest "vor wenigen Tagen" Sex? Und jetzt sprichst Du von "ständigen" Fragen? Da klingt allerdings nach Bedrängung. Wie oft am Tag fragst Du denn? Einmal die Woche fragen scheint ausreichend.

6

Ist mit heute früh jetzt 3 Tage her und ich hab ihn darauf etwa 4 mal angesprochen

0

Was möchtest Du wissen?