Er hat mich hintergangen, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der erste Aufschrei wäre: Setz ihn vor die Tür. Nur spielt es keine Rolle was Fremde dazu für eine Meinung haben denn in der Realität musst du damit zurecht haben und die Konsequenzen ziehen. Ich persönlich würde damit nicht zurecht kommen und ich könnte ihm auch nicht mehr vertrauen. Wie du vorgehst kannst du nur selbst entscheiden. Wenn du allerdings schon festgestellt hast das du darüber nicht hinweg kommst, gibst du dir die Antwort indirekt schon selbst.

Das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass ich ihm ein Mal, da ich ihm so vertraut habe, erklärt habe, dass so ziemlich alles kommen könnte, und ich nie Schluss machen könnte, einfach weil ich ihn so gern habe. Und als wir letztens über damals gesprochen haben, meinte er, ihm ist genau diese Aussage von mir an dem Abend durch den Kopf gegangen.

0
@Ellaaaaaalein

Wenn man verliebt ist kann man so ein Verhalten vom Partner nicht nachvollziehen und man wälzt tausende Theorien und sucht nach Erklärungen. Wenn ein Mann fremd geht stimmt irgendwas grundlegendes in der Beziehung nicht mehr. Seien das unausgesprochene Konflikte oder der Reiz nach etwas Neuem. Was davon zutrifft kann nur er dir beantworten sofern er auch wirklich ehrlich ist.

0

Ich finde du hast ein recht das du ihm nicht mehr vertraust dabei aber wenn er doch sagt das er dich will sollte's du auch akzeptieren oder nicht?und wenn ihr doch oft genug darüber redet schließ doch dann das Thema bald ab und gib ihm eine neue Chance dem zu vertrauen;)

Ich versuchs ja, seit einem Jahr schon...

0

Aber wieso kannst du es nicht?wenn der doch keine andere hat muss du doch nichts bezweifeln das er dich liebt

0

Kannst Du "innoffiziell etwas am Laufen haben" genauer erklären?

Er meint immer es war keine Beziehung aber es war im Grunde genommen genau das. Wir haben uns regelmäßig getroffen, gesprochen haben wir ohnehin schon über alles - alles mögliche einfach, Nur dass wir es nicht Beziehung nannten. Wir haben uns selbstverständlich auch geschworen treu zu sein.

0
@Ellaaaaaalein

Du musst schlussendlich selbst wissen, ob und wie Du die beziehung mit ihm weiterführen möchtest. Er hat dich betrogen und wie ich es verstehe, kann es sein, daß es wieder passiert.

Du kannst in der Beziehung bleiben und mit dem Risiko leben, oder eben nicht. Deine Entscheidung.

0

Hast du schon versucht mit ihm darüber zu reden?

Natürlich, wir sprechen oft genug darüber! Er meint jedes Mal es war ein 'Alkoholunfall' aber ich denke nicht dass das NUR wegen dem Alkohol passiert ..

0
@Ellaaaaaalein

Ok, wenn du Ihn noch immer nicht vertrauen kannst dann wird die Beziehung auch keine Zukunft haben, denn Vertrauen ist doch ein großer Bestandteil einer Beziehung.

0

Was möchtest Du wissen?