Er hat mich betrogen und bedroht mich jetzt ich habe das Gefühl ich muss ihn verzeihen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich möchte gerne einen Aspekt erwähnen, der in den bisherigen Antworten noch nicht aufkam:

Dem Knaben geht es nicht um dich, es geht ihm um die "Jagd". Als du nicht wolltest, hat er sich wahnsinnig bemüht um dich.
Kaum hatte er dich, ging er fremd.
Und jetzt, wo du wieder auf Abstand gehst, gibt er sich plötzlich wieder alle Mühe.

Es gibt viele verschiedene Ursachen für dieses Verhalten - mir ist so etwas auch schon passiert. In meinem Fall handelte es sich um einen Soziopaten -> die spielen leidenschaftlich gerne mit Menschen.
Aber ganz egal, WARUM er so ist, er verheißt nichts Gutes. Er WILL, dass du dich schuldig fühlst und versucht, dich durch sein Verhalten zu verunsichern - und es funktioniert schon, denn du beginnst schon daran zu zweifeln, ob du ein Recht auf deine Verletztheit hast.

JA, DAS HAST DU!!

Was das Entführen angeht - erzähle deinen Eltern davon, dass du Angst hast. Achte in nächster Zeit gut darauf, wo du hin gehst - und meide ihn, so gut wie möglich. Brich den Kontakt ab.
FALLS, und so wahrscheinlich ist das nicht, er dich tatsächlich entführt, wissen deine Eltern sofort, was los ist und du bist in weniger als zwei Stunden sicher. Allerdings würde ich mir darum eher keine Sorgen machen - denn wenn man auf Bewährung ist, kann man nicht mal eben so aus Jux und Tollerei irgendwohin durchbrennen.

Werde ihn so schnell wie irgend möglich los und lass dich nicht von ihm locken. Er will nicht dich als Menschen, er will dich als Besitz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo meine Liebe! Lass dich erstmal beruhigen und versuche deine Gedanken etwas runter zu fahren. Du scheinst jede Kraft die du noch hast zu brauchen, denn das was du hier schreibst ist nicht normal! Ich versuche dir es schonend aus psychologischer Sicht zu erklären. Dein Freund versucht den absoluten Besitzanspruch von dir zu bekommen. Er will, dass du dich ihm unterwirfst und ihn als dein "Herscher" ansiehst. Verstehst du das? Er versucht dich komplett einzunehmen und Dir Angst zu machen. Damit du bei ihm bleibst. Das ist ganz schön clever von deinem Freund. Und das passt perfekt auf einen Psychopathen! Pass bitte auf, erst rechte wenn er eine kriminelle Vergangenheit hat! Das meine ich total ernst. Dieses Verhalten hat nicht, wirklich NICHTS mit "Liebe" zu tun. Ich würde an deiner Stelle sofort Abstand nehmen. Ihm klipp und klar sagen, dass du nichts mehr mit ihm zu tun haben willst. Du kannst ihn ein Brief schreiben in dem du ihn das schreibst, um dich davor zu schützen das er dir aus Wut vielleicht unüberlegte Dinge antut. Außerdem ist Fremdgehen die absolute Respektlosigkeit gegenüber Dir. Generell hällt er nichts (mehr) von Dir. So wie du die Situation schilderst. Du bist jung...  Menschen zeigen erst nach einiger Zeit, wenn sie Vertrauter sind, ihr wahres Gesicht. Das ist bei jedem so. Mach jetzt bloß nicht den Fehler und Trauer der alten Zeit hinterher. Wichtig ist das hier und jetzt! Niemand kann in der Vergangenheit leben, dass ist die reinste Verdrängung der jetzigen Probleme. Das artet nur in falscher Hoffnung und ewiges Gedankenkreisen aus. Geb ihm keine Chance sich zu "erklären", dass tat er nämlich bereits durch seiner Fremdgeh Aktion. Sei lieber jetzt ein paar Tage stark, bis du über die ganze Sache hinweg gekommen bist, als weiter Monate oder Jahre mit ihm zu verschwenden.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aceliaaaa
03.11.2016, 03:45

Vielen lieben dank für deine Antwort ich schätze sie wirklich sehr. aber ich weiß nicht ob er es akzeptiern wird das ich nichts mehr von ihm möchte. er kämpft solange bis er das bekommt was er will (wie mit dem zusammen kommen da hat er auch nicht aufgegeben bis wir zusammen kommen) das einzigste was mich nachdenklich macht ist das er mich entführen will so das ich nur mit ihn bin

0
Kommentar von Aceliaaaa
03.11.2016, 03:54

okay vielen dank

1

Der Knabe bzw. Kleinkriminelle muss erst mal sein Leben in den Griff bekommen, bevor er an eine Partnerin denken sollte.

Für dich heißt das ganz klar: Abstand!

Durch meinem Beruf kenne ich derart Klientel und rate dir, um deiner eigenen Willen, davon ab, je wieder Kontakt aufzunehmen. Mit ihm wirst du nicht glücklich, egal was er verspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schiess ihn zum Mond, ist besser. Was will man mit so einem Typen ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte sowas ähnliches mit meiner ex wo sie mich stalkte und sie mich egal wie manipulieren wollte das ich ihr verzeih und trd den ganzen kummer und leid und Schmerzen bleibe was ich nicht wollte

Brich Kontakt ab und sags ihn und wenn er es nicht machen will droh ihn mit einer einstweiligen Verfügung

Das kann man leicht beantragen beim Familien Gericht (hol da ein anwalt) und wenn du das denen schilderst und auch noch beweisen und vorlegen kannst was er vorhat kriegst du das leicht durch.

Die menschen werden sich nie ändern.

Ich bin deswegen auf Therapie und die sagte sie will nur macht ausüben sonst nix.

Wenn du willst könn ma pn schreiben hab das alles schon durch von betrug bis hin mit dem kack

Mfg max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schieß ihm zum Mond. Er wird dir vermutlich niemals treu bleiben. Überlege dir, ob du damit leben könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?