Er hat eine Freundin macht aber mit mir rum...

16 Antworten

Warum machst Du denn mit ihm rum, wenn er eine Freundin hat?

Deine Hirnwindungen scheinen auch nicht richtig zu drehen.

Du bist nicht besser wie der Typ - läßt Dich auf so etwas ein und machst mit - hast Du keine Ehre - wie kannst du Dich auf ein solches Niveau herab lassen.Dem hätte ich schon beim ertsen Mal zu verstehen gegeben,was er für ein Hampelmann ist - solltest vielleicht mal seine Freundin in Kenntnis setzen,was sie für einen Waschlappen als Freund hat.

Wo ist dein hilfreicher Rat für die Fragerin?

Moralisch abgewatscht wollte sie bestimmt nicht werden.

Davon abgesehen, dass ich hoffe dass Du deine hohen Moralvorstellungen in deinem Leben immer genauso umsetzen kannst.

Ansonsten wärst Du nämlich nichts anderes als ein Gut-Mensch

0

hay sry ;D ich habe deine frage nicht ganz durchgelesen ;D nur leich tüberflogen. aber hay ;D ich denk mir immer wenn ich jemanden kennenlerne und mit dem rummache obwohl der andere in einer beziehung ist würde ich nie mit ihm zusammen kommen. weil. du kannst der person nicht vertrauen?! du musst doch immer dran denken das er untreu ist in einer beziehjung. kannst du ihn alleine weggehn lassen ohne das du mit dem gedanken spielst das er fremdgeht? ich könnte das nicht und das vertrauen ist in einer beziehung das a und o ;D auch wenns spaß gemacht hat würde ich sagen lass es lieber sein ;:D

danke für deine antwort und nei ich würde mit diesem typen keine beziehung eingehen weil ich ihm schon von anfang an nicht vertrauen könnte^^ aber mich wuerd interessieren warum er das risiko eingeht und mehrfach mti mir rummacht und dabei seine beziehung gefährden könnte... immerhin über ein jahr ne beziehung zu haben... da muss einem doch was dran liegen oder net?

0

Frag ihn - nicht uns!

sehr sehr hilfreiche antwort -.-

0
@GirlyM94

ja sorry... hab dann doch noch etwas "Sinnvolleres" als Kommentar bei anderen geschrieben - war nicht böse gemeint, aber wirklich "beantworten" kann deine Frage halt nur er :-)

0
@TellYouWhat

...und ER ist auch eher in der "Pflicht", sich Gedanken zu machen, als du. Wenn er von sich aus immer mehr will, kannst du "mitmachen", solange du es vertreten kannst oder - wenn es dir (moralisch) zu weit geht - eben die Notbremse ziehen und Schluss machen ;)

0