Er hat eine Freundin, aber liebt mich. Was kann ich jetzt tun?

10 Antworten

Ich möchte deine Interpretation respektive deine Feststellung bezüglich der Aussage von diesem Jungen der auch eine feste Freundin hat etwas korrigieren sprich, er hat gesagt dass er dich liebt und stimmen muss das noch längst nicht. Vielmehr mutet das alles so an, als ob dieser Junge auch dich noch gefügig machen möchte und Du scheinst im Alter von 13 Jahren auch derart naiv zu sein, um darauf rein zu fallen. Das Rezept für dich um glücklich zu werden, das kann ich dir auch noch nennen und ergo Du wirst glücklich ohne diesen Knaben, mit ihm nie und nimmer. Übrigens, es gibt auch in deinem Alter keinen Grund für übermäßige Eile, es sei den Du bist scharf auf eine Trennung nach der anderen.

Du kannst ihn nicht dazu bringen, glücklich zu werden. Es betrifft sein Leben und liegt ausserhalb deiner Entscheidung.

Du kannst ihn auch nciht dazu bringen, mit DIR glücklich zu werden, da es auch ausserhalb deiner Entscheidung liegt, mit WEM er glücklich wird.

Berate ihn, wenn Du glaubst, daß er einen Fehler macht, doch lass die Entscheidung bei ihm. Wenn es Dir um sein Glück geht, dann unterstütze jede seiner Entscheidungen, die er trifft, um glücklich zu werden.

Mein Rat an ihn wäre, keine Entweder-Oder-Entscheidung zu treffen, wenn sie ihn unglücklich macht, sondern sich FÜR dich und FÜR seine Freundin zu entscheiden, falls er euch beide liebt.

...Er hat seit ca. 3 Monaten eine Freundin, aber hat mich geküsst und mir gesagt, dass er mich liebt.....

reden ist silber, was dieser "Junge" mit goldenen Worten verpackt. Vermutlich bist Du noch sehr jung und sehr verliebt um ihm das abzunehmen.

Wer liebt lässt sich nicht auf  nebenbei "Spielereien" ein sondern konzentriert sich auf seinen " Fixstern".

Du wirst es langsam, aber sicher auch bemerken!

Was möchtest Du wissen?