Er glaubt mir nicht... Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo. Als erstes schreibe ihn ein Text und erkläre dich in dem Text warum du dich nicht mit ihm treffen wolltest.
Ich gehe mal davon aus das du dir unsicher bei der Sache warst oder wusstest in den Moment nicht was richtig ist was nicht. Wenn du ihm ehrlich sagst was mit dir war das du dich nicht treffen wolltest. Der kann es dann verstehen und einschätzen.
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm, wenn du ihn verarscht, dass du ihn nie wieder nerven wirst, versprochen.

Also nicht dass du ihn nervst, du weißt denke ich wie ich das meine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bleib hartnäckig und beweiß ihm somit, dass dir etwas an ihm liegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du nennst ihm den Grund dafür das du ihn das letzte Mal nicht treffen wolltest und wieso du es jetzt willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihm unzwar persönlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?