Er gibt immer wieder Andeutungen was heist das jetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erst mal von Liebe kannst in dem Fall überhaupt nicht reden.

Von Liebe spricht man, wenn man schon länger eine Beziehung mit jemanden hat, mit dem man auch sexuell zusammen ist und gemeinsame Zukunftspläne hegt.

Dies alles ist bei Dir nicht der Fall!

Du bist verknallt in den Kollegen, aber offensichtlich er nicht in Dich!

Halte Dich besser fern von ihm, das führt nur zu unnötigem Getratsche.

Außerdem sollte man niemals eine Beziehung am Arbeitsplatz anfangen! In so eine Beziehung spielt prinzipiell immer das Arbeitsleben mit hinein, der gesamte Gesprächsstoff dreht sich um die Arbeit, so dass man überhaupt nicht zu einer freien und guten Beziehung kommen kann.

Deiner Erzählung nach bist auch noch ein bißchen naiv, womit der Kollege Dich ja auch schon hochgenommen hat. Du würdest Dich nur lächerlich machen, wenn Du ihm noch mehr hinterhersteigst.

Es gibt genügend nette Typen außerhalb vom Arbeitsplatz. Gehe mit Freundinnen mal weg und mische Dich unter andere junge Leute, so kannst auch jemand kennenlernen.

Du solltest aberan Dir arbeiten, dass Du in Deiner Erzählweise geordneter wirst, sonst wirst immer Probleme damit haben, dass man Dir auch zuhört. Dein Erzählstil ist nämlich sehr ermüdend.

Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Zukunft!

Entschuldigung, aber die Länge Deines Textes hat mich sofort veranlasst, ihn nicht zu lesen. Wenn Du so bist, wie der Text es den Anschein macht - lang, umständlich, wohl kaum eine brauchbare Aussage darin, dann solltest Du erst 'gesammelter' werden, bevor Du Dich auf eine Beziehung einlässt. Vielleicht tu ich Dir Unrecht, aber so einen langen Text - nee, is nicht. Liebe Grüße

Erstens mal wenn er dir zu lang ist danm brauchst du ihn aich nicht kommentieren solche unbrauchbaren kommentare braucht man ned;)

0
@Moonlightxoxo

Und solche "Lügentexte" wie du sie immer schreibst braucht auch keiner. Meine Frage an dich wäre, warum bist du hier 18 und in deiner, erst kürzlich veröffentlichten Frage, schon 25? Und über die Grammatik brauchen wir gar nicht erst zu diskutieren.

1
@Moonlightxoxo

der Kommentar ist nicht unbrauchbar - er sollte Dich mal zum Überlegen bringen, aber das scheint bei Dir nicht anzukommen, und zweitens mutest Du den Usern hier ja zu, ihn (den Text) zumindest wahrzunehmen. Du suchst Rat, wirst aber auf der gleichen Seite frech und unverschämt. Du solltest mal über Dich nachdenken, bevor Du Deine Fühler nach anderen ausstreckst.

1

Oh Mädchen, es tut mir Leid, Dir das noch mal sagen zu müssen: Er verarscht Dich voll. Und Du merkst es nicht, oder willst es nicht merken. Auch diie Kollegen amüsieren sich anscheinend schon. Mach Deine Arbeit... und vergiss den Mann. Du möchtest doch auch kein Mobbing? Auch nicht, dass die Kollegen Dich auslachen. Oder Dir zweideutige Angebote machen. Tu einfach nur Deine Arbeit, und gut ist.lg:-)))

Was möchtest Du wissen?