"Er braucht Zeit, wie lang"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Entfernung würde ich aber auch damit rechnen, daß er das ganze jetzt sehr gründlich überdenkt und dann vielleicht nicht mehr will. 

Ich weiß,  das klingt jetzt nicht schön aber es wäre sicher besser für Dich wenn Du an die Möglichkeit denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaShadow
14.10.2016, 18:58

Klar hab ich da schon drüber nachgedacht :( Ich hoff nur dass seine Gefühle so stark sind wie er immer gesagt hat und dass die stärker sind als der Schmerz den ich verursacht hab :(

0

Du weißt bestimmt seiber, dass man das nicht pauschal beantworten kann. Der eine meldet sich nach ein paar Tagen, der Andere erst nach einigen Wochen.

Wichtig ist, dass du jetzt stark bleibst und ihm nicht schreibst, denn auch wenn das deine Schuld war und auch wenn du diejenige bist die wartet, darfst du ihm auf keinen Fall hinterherrennen und Druck machen. Das wär das Blödeste was du jetz tun könntest.

Warte einfach ab, und vorallem lenk dich ab, geh mit deinen Mädels was starten oder so. Mach Sport und lass denn Stress raus. Iwas halt. Mehr kannst du nich tun.

Alles Gute!;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann schon etwas länger dauer. Rechne mit wenigstens noch einer Woche bis vier Wochen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaShadow
14.10.2016, 18:47

Bis vier Wochen? Ich werd sterben >.<

0
Kommentar von Alias21
14.10.2016, 18:54

mmm sowas ist mies! Aber bei mie z.B (ist nicht ganz das Selbe) hat mein ehemaliger BF ein halbes Jahr nicht mit mir geredet, weil ich sein Herz gebrochen habe (nicht so gewollt, aber sehr heftige Phase...) und auch jetzt sind wir noch nicht wieder befreundet. Ist natürlich auf keinen Fall das Selbe!!! Nur soway gibt es halt auch.

0

Sei  geduldig. ..wenn er  was für  dich  empfindet meldet  er sich....dränge  ihn nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?