Er antwortet nicht, ignoriert mich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Könnte natürlich sein, dass er schlicht und ergreifend kein Interesse hat, Dich kennen zu lernen. Deshalb müsstest Du nicht gleich die Flinte in's Korn werfen - aber geh's entspannt an. Drängt Dich nicht auf, bleib natürlich. Du darfst gerne Gelegenheiten suchen, aber bricht es nicht über's Knie. Und achte darauf, Dich rechtzeitig wieder zurückzuziehen. Vielleicht geht ja auch im Italien-Urlaub was. Aber selbst wenn sich rausstellen sollte ass ihr nicht zu einander passt - die Welt geht nicht unter.

Ich finde aber, Du solltest darauf achten, wie Deine Aktivitäten bei Deinem in Dich verschlossenen Kumpel ankommen. Wie gut steckt er das weg, dass Du ihn ablehnt, aber Dein Glück bei seinem Bruder versuchst? Gute Freude sind mehr wert als spannende Flirts.

Da hast du recht, aber ich habe ihm ziemlich deutlich gesagt, dass ich nichts von ihm will. Ich habe ihm auch gesagt, er solle sich jemand anderen suchen, da er mit mir sicher nicht glücklich wird und angeboten ihm zu helfen jemanden zu finden. Ich habe ihm auch gesagt, das ich sehr auf seinen Bruder stehe nun.. mehr Rücksicht kann ich doch auch nicht mehr nehmen oder? Ich will generell nur gute Freunde sein. Ich hatte auch gehofft, es klingt irgendwann ab. Meine Mutter meinte schon "oh immernoch, sollte das nicht langsam abklingen?" Ich denke er sollte sich einfach mal jemanden suchen. Nicht nur zur Ablenkung, sondern wirklich was festes suchen. Ich habe auch schon halb das Gefühl das ich ihn ausnutze, obwohl ich das nie gewollt habe, aber ich kann ja nicht mein ganzes Leben nur nach ihm richten.

Nun zurück zum Bruder: Ja, dem bin ich mir relativ bewusst, ich bin mir ziemlich sicher das er kein Interesse hat. Deswegen ist meine Frage, wie ich ihn näher kennenlernen kann und eventuell sein Interesse wecken kann. Wie kann ich interessant werden für ihn? Ich bin mir nicht sicher ob er mich eventuell nicht mag, eben weil ich die Bekannte seines Bruders bin

0
@Sillithiya

Ich fund's gut, dass Du ggü. Deinem Freund sehr klar und deutlich ausdrückt, dass er nicht mehr als Deine Freundschaft haben. Bestimmt hat er das auch verstanden, aber Verliebte handeln nunmal nicht immer rational. Bleib einfach aufmerksam.

Was seinen Bruder betrifft: er scheint ja jemand zu sein, der gerne Abstand hält (z.B. zu seiner Familie). Da ist es sehr wichtig, dass er nicht das Gefühl bekommt, Du würdest ihn stalken. Ich würde ihm in ein paar Tagen nochmal 'ne message senden im Sinne von "hatte eigentlich gehofft, wir könnten uns mal besser kennen lernen, weil ich Dich cool finde. Aber ich habe den Eindruck, Du willst das nicht. Stimmt das? Kurze Antwort wäre nett."

Dann wüsste er, was Sache ist. Und du dann auch sehr bald. Wenn er auf so 'ne Nachricht dann auch nicht reagiert, sorry, dann ist er ein Blödmann.

0

Was möchtest Du wissen?