Er (19) will meine Nacktbilder veröffentlichen... was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Er hat sich schon strafbar gemacht. Denn alleine schon der Kauf von Nacktfotos Minderjähriger ist mittlerweile strafbar. 2015 ist das Strafgesetzbuch geändert worden. Jetzt lautet § 201a, Absatz 3:

"(3) Mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine Bildaufnahme, die die Nacktheit einer anderen Person unter achtzehn Jahren zum Gegenstand hat,

1. herstellt oder anbietet, um sie einer dritten Person gegen Entgelt zu verschaffen, oder
2. sich oder einer dritten Person gegen Entgelt verschafft."

Dein Verkauf würde nicht unter diese Strafvorschrift fallen, weil nur von der "Nacktheit einer anderen Person" und nicht von der eigenen Nacktheit die Rede ist.
Würde er die Bilder nun im Internet veröffentlicht wäre das eine weitere strafbare Handlung. In Absatz 2 der gleichen Strafvorschrift heißt es nämlich:

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt von einer anderen Person eine Bildaufnahme, die geeignet ist, dem Ansehen der abgebildeten Person erheblich zu schaden, einer dritten Person zugänglich macht.

Also kannst Du getrost zur Polizei gehen.  

Wenn er wusste, dass du erst 15 bist, dann hätte er überhaupt keine Nacktbilder von dir kaufen dürfen! Fällt so viel ich weiß noch unter Kinderpornographie - und das gibt für "ihn" dann richtigen Ärger!

Ich würde ihn anzeigen, weil er dich erpresst. Oder möchtest du, dass er dieses Bild dann in zehn Jahren im unpassendsten Moment wieder aus dem Ärmel zieht?

Der volljährige Straftäter wird bestraft, aber keine Jugendliche, wie Du!

Du bist in Deinem Alter nicht straffähig, er aber schon, zumal er Deine Naivität ausgenutzt hat, zum eigenen Vorteil.

Hab keine Angst, er ist straffähig und kann wegen der Verbreitung von Porno-Bildern Minderjähriger verurteilt werden.

Straftat!

Gemäß § 33 KunstUrhG kann er schon einmal rechtlich verfolgt, bzw. bestraft werden. 

Zivilrechtlich kannst du ihn natürlich auf Unterlassung, Schadensersatz etc. pp. verklagen. 

Wieviel würde ich wenn ich ihn auf Schadensersatz verklage bekommen

0
@xLaraaa

Du bist ja lustig dass du direkt aufs Geld geierst. Mir wäre es ja erst einmal wichtiger, dass keine Bilder von mir im Netz herum schwirren. 

Aber eine Antwort darauf kann ich dir nicht geben, da ich kein Anwalt bin. Kommt dann sicherlich auf den Einzelfall an, und wie gut der eigene Anwalt ist. 

0
@unpolished

Mhhh... aber Geld ansich würde ich schon bekommen und die Bilder würden gelöscht werden

0
@xLaraaa

Geld kannst du bekommen, muss aber nicht. Musst einen Anwalt finden, der sich mit dem Fall befassen will. Dann ist die Frage ob sich das für diesen überhaupt lohnt. 

Mit dem Anwalt hast du dann aber auch direkt die Problematik mit Stress mit deinen Eltern. Musst denen erklären wieso du solch Bilder machst, und dann auch noch verkaufst .... 

0
@xLaraaa

Bilder, die im Internet erstmal eingestellt sind, sind nur seeehr schwer wieder zu löschen.

0
@piumina

Naja, nicht ganz unmöglich. ABER, es besteht eben immer die Gefahr, dass sich das Bild schon jemand gespeichert hat, und es irgendwann neu ins Netz stellt. 

1
@xLaraaa

Anzeigen kannst du prinzipiell alles. Was bei heraus kommt ist die andere Frage. 

0

Wie kommt man mit 15 auf die Idee Nacktbilder zu verkaufen?
Du hast offensichtlich deine Berufung schon gefunden also mach dir nichts draus! Je öfter die Leute dein Bild sehen desto mehr Kunden bekommst du ;)

xD

0

Ich weiß leider nicht wie die Sachlage bei dir ist. 

Jedoch macht er sich strafbar Bilder zu veröfflichen. Aber wie jemand anderes geschrieben hat, hat er es gekauft und kann mit seinem Eigentum machen was er möchte. 

Dumm gelaufen...

Ach.
Er kann nicht beweisen, dass er dafür Geld bezahlt hat. Hat er ne Quittung oder Rechnung von die bekommen? Wahrscheinlich nicht.
Wenn er beim kauf nicht iwen dabei hatte, der das hätte mitbekommen, oder ihr keinen chatverlauf wo das explizit drin steht, dann bist du raus.

Dann kannst du zur Polizei gehen ohne iwie selbst Ärger zu kriegen. Eigentlich.

Aber...
Letztendlich hast du ihm das nacktbild selbst geschickt,aus eigenem willen, egal ob bezahlt oder nicht. Die Polizei wird sagen selbst schuld.
Also so war es zumindest bei einer Freundin von mir.

Ich würde mich an meine mum wenden, wie blöd es auch ist.

ich hab preise usw geschickt

0

Hmm ja daraus kann hervorgehen dass du ihm das vllt angeboten hast, aber night, dass du es am Ende verkauft hast.

0

Anzeigen, sonst erpresst er dich und andere Mädchen, die ähnlich dumm handeln, weiter.

Und du zügel deine Geldgier.

Was meinst du mit Geldgier

0
@xLaraaa

Nachtbild gegen Geld ... in deinem Alter ... ist schon etwas Geldgierig! 

0
@xLaraaa

Mach nur ... sag bescheid wo ich dich dann mit 18 bei myDirtyHobby finde! ;) 

0
@unpolished

Du kannst auch gerne jetzt schon Nacktbilder kaufen sag njr wie ich dich kontaktieren soll

0
@xLaraaa

Für Geld schamlos alles machen.

Aber so lange es "Kunden" dafür gibt macht die Moral Ferien.

Ach ja, viele Unternehmen durchforsten bei Neueinstellungen, was so jemand im Internet treibt bzw. getrieben hat.

Und das Internet vergisst nie!

Da hättest du als Nackedei nur in bestimmten Branchen ein Minichance.

0

Selbst schuld... Aber um deine Fragen zu beantworten: er bekommt die härtere Strafe. Du bist zwar strafmündig aber keine Ahnung was da auf dich zukommen würde. Hoffentlich lernst du daraus.

Er wird bestraft du bist minderjährig und zählst noch als Kind und nicht Zurechnung fähig Teig ihn einfach an und mach das niewieder

Was möchtest Du wissen?