Er 19 und sie 15?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In Eurem Alter ist das noch ziemlich viel, zehn Jahre später fällt das kaum noch auf.

Aber es KANN auch in Eurem Fall passen.

Als Mädchen würde ich aber überlegen, ob der junge Herr eventuell gewisse Absichten hat, wie zum Beispiel: "Ich würde gerne mal ein Mädchen entjungfern" oder "Ich möchte eine so junge Frau, damit ich sie "formen" kann."

Wenn er sie aber wirklich liebt, und sie ihn auch, ist alles schick.

"Ich möchte eine so junge Frau, damit ich sie "formen" kann."
Ich wage mal zu behaupten das so eine Praxis nicht unbedingt Nachteilig ist, in Anbetracht der Verhaltensweisen die ich bei einigen Mädchen so beobachten musste. Eltern machen praktisch nichts anderes, und da sich Mädchen gern meistens in Männer vergucken die ihren Vätern ähneln, möchte ich sogar annehmen dass dies in einer gewissen Weise natürlich ist.

0
@Dreistgeist

Dreistgeist: Die letzten 30 Jahre verschlafen, gell? Stichwort: Emanzipation.

Eltern haben (hoffentlich) eine andere Motivation, ihre Kinder zu "formen" als das, was ich hier meine.

0

Wenn man älter ist macht der unterschied nicht so viel aus aber wenn sie grade 15 ist, passt das auch mit dem Umfeld nicht für den jungen da die freunde des Mädchens 15 Jahre alt sind und der Junge ist schon 19. Ich würde sagen man kann es versuchen, aber in der jüngeren Jahren sind gleichaltrige Beziehung besser.

War bei uns genauso und wir sind nach über 30 Jahren nach wie vor glücklich zusammen und verheiratet. Das spielt also keine Rolle, wenn es passt. Laß dir nichts erzählen und mach das, was dein Herz dir sagt. :)

Finde ich nicht schlimm, war bei mir damals auch so. Hat immerhin 3 Jahre gehalten

Ich finde das eigentlich völlig in Ordnung 

Ist völlig okay.

Zu viel in diesem Alter.

alles gut schöne zeit für euch

Was möchtest Du wissen?