Er 16 und wohnt in 3 Stunden entfernung ich 13

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also in diesem Alter habe ich schon längere Zugfahrten alleine hinter mich gebracht. Aber es kommt ja immer noch darauf an, ob das wirklich der Grund deiner Mutter ist. Vielleicht sind ihre Bedenken anderer Natur, z.B. möchte sie vielleicht nur nicht, dass du diesen älteren Jungen besuchst, ohne dass sie ein wachendes Auge darauf haben kann. Schlage ihr doch mal vor, ob er nicht lieber zu euch kommen kann?

Gar nichts! Ich kann deine Mutter verstehen. Ich würde es meiner Tochter auch nicht erlauben. Du bist noch ein Kind. Da muss man nicht alleine so weit wegfahren.

Wie ist das gemeint? Hin und herfahren an einem Tag? Also 6 Stunden Fahrt insgesamt. Oder beim Freund übernachten?

Beides ist entweder gefährlich oder ungesetzlich. Ich kann deine Mutter verstehen.

Ich würds dir auch nicht erlauben, wäre ich deine Mutter. Mit 13 allein zu ihrem 3 Stunden entfernten 16jährigen Freund. Nein, wirklich nicht

Nichts.

Deine Mutter ist verpflichtet, dein Wohl sicherzustellen. Dies ist nicht möglich, wenn sie dich über drei Stunden Fahrzeit entfernt bei einem Fremden lässt. Von den pers. Sorgen mal ganz abgesehen.

Am besten auf deine Mammi hören , weil sie wohl gründe hat warum sie es dir nicht erlaubt :)

Ich würde es auch nicht erlauben. Kann Deine Mutter verstehen.

Leg ein 500g Steak in den Keller, sodass deine Mutter mit ihrem ungestillten Hunger hinunterläuft und sperr sie dann ein.... funktioniert bei mir immer :)

Du bist ein KIND wenn du 18 bist, kannst du machen was du willst und du bist 13 und er ist 16?!

Was möchtest Du wissen?