Er will Freundschaft ich nicht:(!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag es nett und höflich, dann kann er dir auch nicht böse sein.

"Hey, ich weiß ja dass du etwas für mich übrig hast und dass du schon seit längerer Zeit versuchst, mit mir anzubändeln, aber ich muss dir leider sagen dass ich nicht auf die gleiche Weise für dich empfinde und daher möchte ich dich bitten, damit aufzuhören."

Rede Klartext mit ihm, dann weiß er Bescheid. Und er muss es dann auch akzeptieren. Vielleicht macht er sich Hoffnungen, weil du noch nicht Klartext gesprochen hast.

Mit dem Mund, klar, deutlich und möglichst wenig unfreundlich.

Besondere Anleitungen gibt es dafür nicht.

Unfair wäre es, ihn im Unklaren zu lassen, dass er sich noch ewig Hoffnungen macht.

Sag es im ins Gesicht.  Weil es bringt nix wen du bei Treffen dan immer unzufrieden bist. Und außerdem ist es besser es jemanden ins Gesicht zu sagen als immer über ihn herzulässtern. Ist zwar hart aber die Warheit.

Dann sag ihm das doch genau so.

Was möchtest Du wissen?