Equipment zum Komponieren und Aufnehmen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

MIDI mit VST Instrumenten als Software. Steinberg The Grand ist recht bekannt, aber auch Orchester-Sounds

Notation & Sequenzer-Software. Erstaunlich gut ist hier noch der alte Atari mit Cubase. Viele Sound Sampler haben über CD oder SCSI Anschlüsse Zugriff zu Sound-CDs

Adapter von USB zu Midi gibt es auch schon

Eine Workstation wäre evtl. besser. Stagepiano mit 861 Klängen z. B. von Kurzweil, dann über MIDI zum PC

Sound Libraries im Sinne von neuen Klangschemen gibt es für Keyboards nicht bzw nur in sehr begrenztem Maße. Sie erfüllen in diesem Sinne auch eher den Zweck eines digitalen Pianos, während teurere Synthies "Klangmaschinen" sind. Möchtest du viele Effekte anwenden, ist der Synthie immer die bessere Wahl. Wenn du aber mit gelegentlichen Automation Clips für Lautstärke, Pitching und LP/HP-Filtern auskommst, reicht ein gutes Keyboard.

In der Wahl des Keyboards solltest du dich unbedingt vor Ort in einem Laden beraten lassen. Das hängt von vielen individuellen Faktoren ab, welches das Beste für dich ist.

Gute semiprofessionelle Programme sind zB Magix Music Maker oder (mein Favorit) Fruity Loops Studio. Das Geld, das du für die Programme anlegst, lohnt sich! Die haben die Piano Roll, dh du kannst die Noten nachbessern.

Sound Libraries kannst du dann natürlich mit Studio- Programmen benutzen. Allerdings musst du dich dann einige Stunden in die Materie einarbeiten. Unbedingt das Handbuch lesen!

LG Mclmeo

Anyura 04.07.2013, 19:43

Vielen Dank für deine sehr hilfreiche Antwort, klar werde ich mich zum Keyboard auch im Laden beraten lassen, wollte aber erstmal so ein bisschen Grundinfo sammeln. :)

Weißt du, wie man Sound Libraries benutzt? Ich hätte schon gern die Möglichkeit, das Klangbild vieler Instrumente/Effekte nutzen zu können.

0
Mclmeo 04.07.2013, 19:52
@Anyura

Ich habe ein in dieser Hinsicht relativ vielfältiges Yamaha PSR E423, habe die noch nie gebraucht (da ich fast ausschließlich nur einfache Piano- Melodien oder Bässe damit einspiele) und kann da keine Tipps geben.

Es gibt aber, was dich vllt auch interessieren könnte, eine ganze Menge Packs mit Samples und Presets für verschiedene Studio- Software, viele davon kostenlos. Wenn du einen genretypischen Sound suchst, dann kannst du einfach mal Google bemühen...

1

Was möchtest Du wissen?