EQJ was heisst das genau für mich

2 Antworten

Beim EQJ machst du ein Jahrespraktikum. Man muss dir das Jahr nicht anrechnen. Ich würde dir davon abraten, weil das Verarsche ist der Betrieb muss dich nicht für die Ausbildung übernehmen. Der größte Teil der Arbeitgeber werden auch keinen übernehmen und nutzen die Leute aus. Ich habe das gemacht und habe eine ganz schlechte Erfahrung von dem EQJ. Suche dir eine Ausbildung für nächstes Jahr, und überbrücke die Zeit mit Nebenjobs etc. da hast du mehr von und verdienst mehr!!! Liebe Grüße ;-)

Nein das Jahr muss dir nicht angerechnet werden.

Es kommt drauf an wie gut du bist und je nachdem wie dein Vorgesetzter drauf ist.

Ich würde dir aber empfehlen so oder so im ersten Jahr anzufangen weil ist ne menge Arbeit wenn du gleich im zweiten anfängst.

Was möchtest Du wissen?