Epstei-Barr-Virus, was nun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht ist er schon immun. Wenn nicht, wird er sich auf alle Fälle anstecken:

"Wie bei allen anderen Herpesviren auch, verbleibt das Epstein-Barr-Virus stets lebenslang im Körper.

Regelmäßig werden Viren lokal begrenzt in den Lymphozyten der
Speicheldrüsen repliziert und in den Speichel abgegeben, wodurch sie
einen neuen noch empfänglichen Wirt infizieren können."

https://de.wikipedia.org/wiki/Pfeiffer-Dr%C3%BCsenfieber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?