Epson Stylus DX4400 erkennt Originale Schwarze Patrone nicht!

3 Antworten

Du kannst nur versuchen, sie mal raus zu nehmen und wieder einzusetzen. Ansonsten umtauschen.

Manchmal hilft es alle Patronen raus zu nehmen und das Gerät auszuschalten. Danach Gerät anschalten, alle Patronen nach einander wieder einsetzten und die Schwarze dabei zu letzt. Sonst muss sie wohl umgetauscht werden.

Hast du alle Folien von den Kontakten entfernt, ansonsten würde ich die Patrone umtauschen (Kassabon mitnehmen)

Soll ich den Drucker tatsächlich über Nacht anlassen?

der verkäufer sagte das ich meinen drucker immer anlassen muss, damit ich farbe spare. weil er sagt das der drucker sonst meint er wäre neu und dann mehr farbe verbraucht. das hab ich getan und er leuchtete die halbe nacht lang grün auf und das störte...ich konnte nicht schlafen, immer dieses grüne licht...das kann doch nicht sein. muss ich wirklich den drucker über nacht anlassen?? ich habe den Epson Stylus DX4450

...zur Frage

Brother Drucker druckt so verschwommen, was tun (Bild im Anhang)?

Hallo,

mein Drucker funktioniert nicht richtig. Es ist ein Brothetr DCP J315W... Schwarze Patrone ist gerade erst neu daran kann es nicht liegen... Ein Bild ist im Anhang damit ihr seht was ich meine.. Über jeden Vorschlag wäre ich sehr dankbar ;)

...zur Frage

Wie verbinde ich meine Epson Drucker mit dem PC?

Hab den Drucker " Epson XP-315 " er hat Wifi... BITTE UN SCHNELLE ANTWORT

...zur Frage

Cd vom drucker verloren was jetzt?

Hallo ;D ich habe die installations CD von meinem alten drucker verloren (epson stylus c86) und ich muss was drucken nur ich muss die sch*ß Cd installieren . . . was soll ich machen?

...zur Frage

Wie kann ich bei meinem neuen Epson Drucker eine Seite scannen?

Epson Expression HOME XP-205 ..kennt jemand den Drucker installiert habe ich schon alles.

...zur Frage

Wieso druckt mein Epson-Drucker mit Rotstich?

Ich habe den Drucker Epson WF-2540 und seit kurzem ein Problem mit ihm. Und zwar hatte ich mir nicht die original Patronen, sondern günstigere für diesen gekauft mit dem Ergebnis, dass jeder Druck einen extremen Rotstich hat. Nun habe ich also die Originalpatronen von Epson gekauft und- das selbe Problem! Meiner Logik zufolge muss es also am Drucker und nicht an den Patronen liegen. Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das Problem beheben kann?

Über jede Idee bin ich sehr sehr dankbar!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?