Epson Stylus CX 3600 funktioniert nicht

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Liegt es vielleicht an den "no name"-Patronen ? 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Darie, wie gewünscht schicke ich Dir
1)die Beschreibungen für des zurücksetzen des Druckers, 2) den Austausch der Tintenschwämme, 3) die Adresse für den Neukauf der Tintenschwämme, (solltest Du dich aber für den Umbau mit Fläschchen von Außen entscheiden, genügt es wenn Du die Schwämme nur gründlich in einem Putzeimer auswäscht und trocknen lässt, bevor Du sie wieder einbaust denn danach läuft ja die überschüssige Tinteum über diese Problematik. Ich hoffe Du kommst klar, wenn nicht können wir uns auch telef. unterhalten. Ich bin aber ab dem 29.5.-10.6. in Urlaub. Erst danach wieder.

Gruß Teichboy

hallo teichboy,

bei mir blinkt der drucker ebenfalls. könnte ich auch diese infos bekommen? ich habe allerdings den cx3650. wie kann ich meine e-mail-addi mitteilen, sodass es nicht jeder sieht? oder ist das gar nicht nötig?

herzlichen dank im voraus!

lg veganella

0

Gelegentlich machen manche Drucker solche Mätzchen bei Patronen wechsel .Erste Möglichkeit Drucker vom Netz nehmen und wieder anschalten nach einer kleinen Pause Pc Vom Netz nehmen und wiieder anschalten. Geht,s dann immer noch nicht Druckertreiber neu Installieren. Das Alles natürlich nach dem du dich überzeugt hast das die Patronen ordnungsgemäß ein gesetzt worden sind

Danke für Deine prompte Antwort. Ich habe Deinen ersten Vorschlag ausprobiert. Leider wieder dasgleiche Problem. Werde Deinen zweiten Vorschlag ausprobieren und den Treiber neu installieren. Danke erstmal.

0

Hallo Veganella da die von mir erstellte Beschreibung zur Rücksetzung und Umbau sehr umfangreich sind, schicke mir bitte Deine E-Mailadresse, damit ich Dir 2-3 Mails mit Anhang schicken kann um Dir den Umbau bzw. Rücksetzung zu erklären. Ich werde Deine Mailadresse nicht für etwas anderes verwenden, da ich diese nur zum Versenden dieser Unterlagen an Dich benötige.Kannst mir auch Deine Festnetznr. angeben, dann würde ich Dich anrufen und wir würden das weitere Vorgehen telef. besprechen. Ich hatte versucht die Unterlagen über dieses Forum an Darice zu schicken, das hat aber nicht geklappt. Daraufhin habe ich diese an seine private Mailadresse geschickt. Gruß Teichboy

Was möchtest Du wissen?