EPSON Scan funktioniert nicht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde den Drucker nochmals neu installieren. Vielleicht ist da doch was falsch gelaufen. Deshalb unten die Anleitung.


Drucker Programm (Treiber) installieren

Zu jedem Drucker wird eine CD mitgeliefert. Wenn du die nicht hast, musst auf die Internet Seite vom Drucker Hersteller gehen, und unter Downloads schauen. Dort findest du den Treiber für deine Konfiguration. Diesen fürs erste herunterladen, und speichern. (Falls für Win 7 nichts erhältlich ist, nimm den Treiber für Vista.)

Jetzt unbedingt das USB Kabel das zum Drucker führt ausziehen. Es darf am Anfang keine Verbindung zum Drucker bestehen.

So nun kannst du die CD einschieben, oder den Treiber installieren. Irgendwann kommt Drucker mit Laptop (PC) verbinden. Hier solltest du zuerst den Drucker einschalten, und erst dann das USB Kabel anschließen. Nun geduldig warten, bis Fertig stellen erscheint.

Noch ein Tipp: Bezeichne den USB- Anschluss mit etwas, damit du in Zukunft den Drucker immer hier einsteckst, und nicht jedes Mal wo anders.

Und wenn schon ein Drucker- Programm drauf ist, dieses vorher deinstallieren wird empfohlen.

arum funktioniert der Epson event Manager auf MAC nicht

Software ist installiert <Manage r auf Mac erscheint zeigt keine Verbindung an bzw. Manager auf dem Desktop hängt sich auf



Mein V330 zeigt die Fehlermeldung wenn ich die Taste drücke. Also aktiviere ich in der Programmliste nochmal die Software, dann macht er das Startgeräusch und dann will er endlich beim nächsten Tastendruck.

Ich nutze Windows 7 Prof 64 BIT

Epson Stylus SX430 "Keine Rückmeldung" beim Scan - scannt nicht!

Kombi-Gerät: Epson Stylus SX430

Anshcluss via netzwerk (WLAN) an Notebook HP Pavilion (Windows Vista).

Ich habe o.g. Gerät mit meinem Notebook verbunden. Drucken über WLAN klappt einwandfrei. Versuche ich allerdings zu scannen, schmiert alles sofort ab. Via PC: ich öffne die Software "Epson Scan" und starte den Sacn. Es folgt eine kurze Aufwärmpghase .- dann der Hinweis "Keine Rückmeldung" und alles schmiert ab.

Habe es auch über ein Zwischenprogramm (z.B. Paint) versucht, indem ich etwas vom Scanner importieren wollte. Auch da - "Keine Rückmeldung", nachdem der Scan gestartet wurde.

letzter Versuch vom scanner aus ans Notebook zu scannen. Auch hier nach einigen Minuten - "Keine Rückmeldung", bzw. "Fehler".

ich bin ratlos. Über das Scan Programm habe ich einen Verbindungstest durchgeführt. Ergebnis: Verbinungstest erfolgreich, der Scanner ist mit dem Nutzer XXXXX erfolgreich verbunden.

Aber egal, welche Einstellungen ich bein Scanner versuche, immer wieder "Keine Rückmeldung" und die Info: Epson Scan reagiert nicht.....

ich bekomme bald ne Krise!!! Das scheint ein bekanntes problem zu sein über google habe ich zahlreiche User mit dem gleichen problem gefunden - allerdings gab es bisher noch keine Lösungsvorschläge.

Hat jemand eine Idee???? Liegts an Vista??? D ahab ich bei vielen Programmen Probleme..... allerdings funktioniert der Drucker via Notebook ja einwandfrei....

freue mich über Tipps!

Danke und Gruß, Chrissy

...zur Frage

Mein Epson Stylus SX125 scannt nicht das ganze Bild.

Hilfe liebe Leute! Mein Epson Stylus SX125 Scanner/Drucker scannt leider nicht das ganze Bild.

Ich kann versuchen was ich will, er scannt nicht die ganze DinA4 Seite.

Wie kann ich das ändern?

...zur Frage

PC findet Epson XP-830 Scanner nicht?

Hallo,

Ich habe den Epson XP-830 über Netzwerk mit dem PC (Windows 10) verbunden. Drucken klappt einwandfrei. Der Epson XP-830 als Scanner findet auch den PC und ich kann scannen. Beim PC kann ich über "Drucker und Geräte" einen Scan starten und dieser funktioniert auch. Die Software "Epson Scan" auf dem PC findet den Scanner aber nicht und meldet nur "Keine Kommunikation mit dem Scanner möglich". Hat jemand eine Idee woran das legen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?