Epson Drucker WF-2630?

3 Antworten

Baue mal den Druckkopf aus und gebe in eine Schale etwas Isopropanol. Dort den Druckkopf mit den Düsen nach unten einige Stunden drin stehenlassen. Danach herausnehmen, die Düsen mit Isopropanol abspülen und gut trocknen lassen. Druckkopf wieder einbauen und die Patronen wiedereinsetzen. Dann die Kalibrierung, Druckkopfreinigung und Testseite drucken ausführen.

Dann fehlt mindestens eine der anderen Farben beim Ausdruck .... Reinigung-, Testlauf usw. Machen oder leere/defekte Patronen tauschen

Vielleicht ist ja nur eine blaue Patrone drin.

nö alle Farben vorhanden - bei einer Farbe wird niedrig angezeigt!

0
@Sitges4

Vielleicht hast du einen Fachinformatiker für Systemintegration in deiner nähe, der sich dass mal ansieht. Ich zumindestens muss mich mit Druckern oft auseinander setzen.

0

Was möchtest Du wissen?