epson drucker propleme

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Patrone bzw. der Druckkopf ist teilweise eingetrocknet, Das passiert bei Tintenstrahldruckern wenn man die länger nicht benutzt. Was du versuchen kannst ist, Reinigungsalkohol aus der Apotheke holen und den Druckkopf vorsicht damit mit einem Zellstofftaschentuch abtupfen, nicht reiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dracon1 24.03.2013, 11:58

das der druckopf eingetrocknet ist war mir schon fast klar und das ich ihn mit reinigunsalkohol behandel sollte auch aber bei dem epson kommt mann an den druckopf selber ohne das man ihn ausbaut nicht ran und da liegt das eigentliche proplem wie baue isch den bei dem model aus??????(ebson stylus sx 410)

0

Die Tinte ist in den Patronen etwas eingedickt, und läuft nicht schnell genug nach. Versuche mal einen Ausdruck mit bester Qualität zu machen und 1 x nur als Entwurf. siehst du jetzt einen Unterschied ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?