Epochenmerkmale in Judenbuche von Annette von Drosde-Hülshoff?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mühsam. 

Hier findest Du ein bisschen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Judenbuche

Es spielt halt in einer Zeit, in der der Adel und der Klerus ( die Kirche) noch vollständig das Sagen hatten und spielt dann in eine Zeit der großen Umwälzung 1789 mit der französischen Revolution rein, wo sich alles änderte.

Die Autorin selbst lebt in der Zeit, die auf die frz. Revolution direkt folgt und die in Deutschland als "Romantik" beschrieben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?