Epoche von van Gogh?

4 Antworten

1853-1890

"Somit hatte van Gogh einen sehr eigenen Stil, der spätere Künstler inspirierte und beeinflusste. Seine Malweise gilt als Vorläufer des Expressionismus und somit waren unter anderem die Werke van Gogh wegweisend für die moderne Kunst."

aus: https://www.helles-koepfchen.de/wissen/vincent-van-gogh.html

diese Frage wird immer wiedergestellt-und ist eigentlich nicht richtig zu beantworten,-

denn man kann das Werk VanGoghs keiner Kunstrichtung wirklich zuordnen. Er hatte einen ganz eigenen Stil,- zwischen Impressionismus und Expressionismus. Die Zeit kann man natürlich bei google- oder wiki nachlesen. Das ist das Dilemman,- daß man Künstler und ihr Werk in Schubladen (Epochen oder Stile) packt -im Nachhinein. VanGogh hätte sich wahrscheinlich dagegen gewehrt, einer Epoche zugeordnet zu werden,- aber er war sicherlich -wie viele andere auch,- von Cezanne und seinem Freund Gauguain auch beeinflußt. Also - Impressionismus - und Expressionismus.

Eine eindeutige Zuordnung passt weder zum Impressionismus noch zum Expressionismus. Van Goghs Stil zeigt Merkmale von beidem.

Kunsthistoriker haben für Künstler in dieser "Zwischenzeit" den Epochen-Begriff des Post-Impressionismus eingeführt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Post-Impressionismus

Er gehörte zum Impressionismus.

LG

Nein. Vorläufer des Expressionismus.

0

Was möchtest Du wissen?