EPIPHONE SG G-301 EBONY WEICHE SAITEN ODER HARTE

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Standart sind immer 0.10er Saiten. Ich habe schon viele Marken ausprobiert, und bin bei Ernie Ball hängen geblieben, weil ich meine, dass die den besten Klang für mich haben. AC/DC spielend im Standart E Tuning. 0.12er Saiten sind dafür viel zu stark. Die würden reißen, wenn du in E stimmst. http://www.thomann.de/de/ernie_ball_2221_regular_slinky.htm

Prinzipiell ist es eine Geschmacksfrage.

Dünnere Saiten lassen sich z.B. leichter benden, dicke Saiten klingen aber fetter. Worauf du mehr Wert legt, musst du selbst wissen ;)

Hi,

9er Saiten sind extrem leicht zu spielen und auch mit 10er ist bei geübten spielen auch die gewünschte Schnelligkeit kein Problem. Bei dickeren Saiten brauch man halt mehr Kraft und letztlich sind die ganz dicken Sätze auch eher für tiefer gestimmte Gitarren gedacht.

Letztlich alles eine Frage der Übung, aber leichter fällt es definitiv mit 9er bis 10er Saiten.

Empfehlen kann ich als 9er die Gibson Vintage Reissue und bei 10er die Brite Wires.

Die nutzt auch der Typ bei youtube.

Viele Grüsse

Als gute allrounder würd ich dir Standart Les Paul Saiten von Gibson empfehlen

also ich kauf immer gibson saiten, hab ja auch eine "halbe" gibson ;) aber da gibts ja acuh verschiedene dicken...

0

Was möchtest Du wissen?